top of page

Enja

♀, geb. ca. 12/2023
anhänglich - lieb - aktiv
in Bulgarien

Enja ist eine 12/2023 geborene Mischlingshündin. Geschätzt wird sie mittelgroß werden.


Sie wurde mit ihrer Schwester Lily in der Stadt aufgegriffen und von einer lieben Frau aufgenommen. 


Enja hatte vermeintlich schnell das Glück in Bulgarien adoptiert worden zu sein. Lily wartete noch auf ihre tolle Familie.


Leider stellte sich nach ein paar Tagen heraus, dass die kleine Enja bei ihrer neuen Familie an der Kette gehalten wurde. Das konnte vorher niemand ahnen. Trotz aller Versuche die kleine Maus dort wieder herauszubekommen, gelang es unseren Tierschützern nicht und Enja fristete weiterhin ihr unschönes Dasein. 


Ein paar Wochen später wurden wir dann informiert, dass in der Nähe dort ein Welpe auf der Straße lebt. So fuhren unsere Tierschützer dorthin und trauten ihren Augen nicht. Es war die zuvor vermittelte, an der Kette gehaltene kleine Enja.


Man wollte sie nicht mehr, zu Enjas Glück, und brachte sie zurück auf die Straße. Unsere Tierschützer wurden nicht informiert, sonst hätten sie die Kleine ja umgehend abgeholt. Enja hatte auf jeden Fall Glück, dass sie schnell gesichert wurde und darf nun ihrer Schwester nacheifer und auf die Suche nach einem tollen Zuhause zu gehen.


Die süße Enja sucht nun ein Zuhause oder eine Pflegestelle, wo sie auf die Suche nach einem tollen Zuhause gehen darf. Sie ist sehr freundlich und kontaktfreudig im Umgang mit allen. Das Alleine bleiben, sowie an der Leine laufen etc. muss sie allerdings noch lernen, sowie auch andere Dinge. Da würde sie sich freuen, wenn sie eine Hundeschule besuchen könnte. Auch ist sie noch nicht stubenrein.


Enja ist geimpft und gechipt. Sie befindet sich in einer Auffangstation in Sofia/Bulgarien.


Die Schutzgebühr für Enja beträgt 430 Euro.


Sie möchten Enja ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.

bottom of page