Ihre Möglichkeiten zu helfen

Unsere Tiere brauchen Ihre Hilfe!
Auf dieser Seite verschaffen wir Ihnen einen Überblick über alle möglichen Wege unseren Tieren etwas Gutes zu tun - sei es als Fördermitglied, Pate, Pflegestelle oder mit einer Spende. Ganz besonders möchten wir Sie auf die Möglichkeit hinweisen, uns mit nur wenigen Klicks und ohne Kosten regelmäßig helfen zu können.

kostenfreie Spende.jpg

Helfen Sie uns ganz nebenbei während Sie wie gewohnt online einkaufen - ohne Aufwand und garantiert ohne Mehrkosten für Sie.

Spenden_edited.jpg

Helfen Sie uns mit einer Geldspende.

Diese Mittel setzen wir ein um Projekte umzusetzen, umfangreiche medizinische Behandlungen zu finanzieren und allgemeine Kosten der Tiere zu decken.

Pflegestellen_edited.jpg

Helfen Sie uns mit einer Geldspende.

Diese Mittel setzen wir ein um Projekte umzusetzen, umfangreiche medizinische Behandlungen zu finanzieren und allgemeine Kosten der Tiere zu decken.

Pflegestelle_edited.jpg

Nehmen Sie eines unserer Tiere aus dem Ausland für einige Wochen auf. So erhöhen Sie die Chance auf eine Vermittlung und ein dauerhaftes Zuhause für das Tier. 

Malagon1.jpg

Nicht immer ist eine Adoption möglich. 

Als Pate können Sie eines unserer Tiere finanziell unterstützen, damit eine möglichst gute Versorgung gewährleistet ist. Der Betrag ist natürlich frei wählbar.

Perrera1.jpg

In den staatlichen Tierheimen werden leider immer noch Hunde und Katzen getötet, wenn es keinen Platz mehr gibt. Mit einer Pensionspatenschaft von 3,10 EUR pro Tag können Sie die Kosten für eine neue Unterkunft übernehmen. 

teaserbox_76731936.jpg

Viele Kitten werden zu früh von ihrer Mutter getrennt und müssen zeitintensiv mit der Hand aufgezogen werden. Hinzu kommt die tierärztliche Grundversorgung, wodurch kleine Kätzchen überproportionale Kosten bei den Tierheimen verursachen.