Balto

♂, geb. ca. 2020
menschenbezogen - kräftig
in Spanien

Balto ist ein ca. 2020 geborener Malinois-Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von ca. 62 cm.


Auf Balto wurden Passanten aufmerksam, als er vor einem Supermarkt fast überfahren wurde. Die verständigte Polizei konnte keinen Chip finden, damit keinen Besitzer ermitteln und brachten Balto in das städtische Tierheim. In der vorgeschriebenen Karenzzeit fragte niemand nach dem tollen Burschen.


Balto muss ein Zuhause gehabt haben, denn er ist noch etwas pummelig und hat gepflegtes Fell. Er ist sehr menschenbezogen, genießt die Zuwendung und die Aufmerksamkeit der Pfleger. Auch zeigt Balto sich sehr anhänglich und möchte den Menschen gar nicht mehr gehen lassen. Er setzt dabei seine Kraft unbewusst ein, aber niemals böse. Er ist sich seiner Kraft einfach nicht bewusst. Das sollte sich sein zukünftiger Mensch deutlich klar sein.

Balto ist mit Artgenossen verträglich, allerdings meiden ihn andere Hunde, aufgrund seiner Größe, oft. Da er schon eine stattliche Erscheinung ist. Und wenn er seine lebhafte Spielphase hat, kann ein kleinerer Hund schon mal "übersehen" werden, was er aber nicht mit Absicht macht.

Balto ist im Tierheim und dem dort statt findenden Alltag noch überfordert, es verunsichert ihn und man merkt ihm an, das er sich nicht wohlfühlt.

Wer kann Balto, optimaler Weise ein Haus mit Garten, ein tolles Zuhause bieten, ihm eine Aufgabe geben und ihm den ständigen Familienanschluss geben, den er braucht? Er wird nicht zum Wach- & Schutzdienst oder zur Objektbewachung vermittelt. Auch nicht in Zwingerhaltung. Balto sucht Menschen mit denen er leben darf und überall mit seiner fröhlichen Art anwesend dabei sein kann.


Balto ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet worden. Er befindet sich im Tierheim von Rota/Spanien.


Die Schutzgebühr für Balto beträgt 430 Euro.


Sie möchten Balto ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.