top of page

Katerchen Joshi braucht Hilfe

Aktualisiert: 16. Juni

Joshi tauchte in Bulgarien an einer Futterstelle auf. Er war noch sehr klein, unterernährt und suchte nach etwas Essbarem. Zum Glück nahm unsere Kollegin vor Ort ihn direkt mit zu sich.


Joshi kam aus Bulgarien auf eine unserer Pflegestellen. Dass er gesundheitlich nicht fit war, wurde schnell klar, denn er hatte Schnupfen und ein extrem stumpfes, filziges Fell.


Doch angekommen in Deutschland war schnell klar, das dieser kleine Kerl noch mehr Baustellen hatte. Wir päppelten ihn erst einmal auf und sorgten dafür, dass der Schnupfen verschwand.


Dann ließen wir seine Zähne untersuchen, da er sehr entzündetes Zahnfleisch hatte. Leider ergab die Untersuchung, dass bereits fast alle Zähne FORL hatten.

Dabei handelt es sich um eine sehr schmerzhafte Autoimmunerkrankung, bei der die Zähne innen heraus auflösen. Deshalb mussten dem gerade mal 8 Monate jungen Kater schon 20 Zähnchen gezogen werden.


Wenn Du uns mit Spenden für die aktuellen Tierarztkosten unterstützen möchtest, findest Du alle Infos hier:


Spendenkonto

IBAN: DE03 4306 0967 1128 8759 00

BIC: GENODEM1GLS


Paypal



PS:

Joshi hat auf seiner deutschen Pflegestelle seinen BFF Zafiro gefunden!

Die 2 anfangs etwas schüchternen Jungs entwickelten sich schnell zu einem richtigen Dreamteam. und die beiden suchen gemeinsam ein Zuhause.

24 Ansichten

Kommentare


Die Kommentarfunktion wurde abgeschaltet.
bottom of page