Horus

♂, geb. 7/2015
zutraulich - FIV positiv
in Spanien

Horus ist ein ca. im Juli 2015 geborener stattlicher Hauskater mit  möglichem Scottish Fold Einschlag, der sich auf einem Pflegeplatz in  Sevilla befindet. Von dort aus könnte er nach Barcelona kommen, von wo aus er dann ausreisen kann.

Horus wurde im Sommer 2021 aus einem öffentlichen Tierheim in Sevilla  geholt. Man geht davon aus, dass er ein ehemaliger Straßenkater war, den  jemand in schlimmem Zustand ins Tierheim gebracht hatte. Dort wurde er von den andalusischen Tierschützern herausgeholt und einem  Tierarzt vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt fiel Horus ständig zur linken  Seite und hielt den Kopf schief (Vestibular syndrome). Das Ergebnis ergab eine starke Ohrenentzündung (Otitis) auf beiden  Seiten. Auf der rechten Seite konnte diese mit Tropfen behandelt werden,  aber auf der linken Seite waren weitere Untersuchungen erforderlich. Man entnahm Proben aus dem Trommelfell, um die die  Entzündung verursachende Bakterie zu finden. Ausser der Bakterie fand  man auch einen Pilz.. Von diesem Moment an wurde eine aufwändige Behandlung begonnen und Horus konnte so gut wie möglich geheilt werden.

Zurückgeblieben sind eine leichte Taubheit und das linke Auge kann er  nicht komplett öffnen. Der routinemässig durchgeführte Test auf FIV und FeLV ergab ein positives Ergebnis für FIV  (Katzenaids). Aus diesem Grunde und weil er so zutraulich ist,  beschloss man, ihn auf die Pflegestelle zu bringen. Horus kennt und toleriert weitere Katzen, Kinder und ältere Leute. Es handelt sich  um einen sehr ruhigen und ausgeglichenen Kater, der ab und an spielt,  aber lieber auf dem Sofa liegt und andere beobachtet.

Wir suchen für ihn ein Zuhause in verkehrsberuhigter Gegend, in Haus  oder Wohnung mit Garten, Terrasse oder Balkon, kein Freilauf.

Horus ist bereits kastriert, geimpft und gechippt. Der Test auf FIV war positiv, auf FeLV war negativ.

Die Schutzgebühr für Horus beträgt inkl. Flug 220 €.


Die  Vermittlung erfolgt nicht über den Verein Ein Freund fürs Leben e.V., sondern über Frau  Karen Hoffmann. Bei Interesse stellen Sie bitte Ihre Anfrage über unser Kontaktformular.


Sie möchten Horus ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.