top of page

Elora

♀, geboren ca. 04/2023
Ängstlich - scheu – liebt Leckerlis
in Spanien, La Linéa TAC

Elora ist eine etwa im April 2023 geborene Katze und befindet sich in La Linea, Spanien.

Elora kam zusammen mit ihrer Schwester Anthea im Juli 2023 in die Obhut von The Animal Collective. Anthea hatte großes Glück und hat schnell ein neues Zuhause in Spanien gefunden.

Elora ist jedoch wirklich sehr schüchtern und wird eine gewisse Zeit benötigen, um Vertrauen aufzubauen. Da sie Leckerlis über alles liebt, hilft dies ein wenig beim Überwinden ihrer Angst.

Mittlerweile gibt es Tage, an denen sie sich ein wenig anfassen lässt. Aber das ist noch tagesformabhängig.

Wie Elora auf Hunde reagieren würde, ist nicht bekannt. Aufgrund ihrer Schreckhaftigkeit, wäre auch ein Zuhause mit Kindern wenig ratsam.

Wir würden uns freuen, wenn Elora zu schon vorhandenen zutraulichen und offenen Katzen vermittelt werden würde. So kann sie von ihnen lernen, dass Menschen eigentlich doch ganz coole Dosenöffner sind.

Da Elora sozial mit anderen Katzen ist, wird sie nicht in Einzelhaltung abgegeben. Sollten Sie noch keine Katze haben, vermitteln wir Elora gerne zusammen mit einer anderen Katze und beraten Sie gerne.

Wir suchen für sie ein Zuhause mit abgesichertem Balkon oder auch in einem Haus mit Garten in verkehrsarmer Gegend.

Elora ist bereits kastriert und reist geimpft, gechippt und negativ auf FIV und FeLV getestet.

Ihre Schutzgebühr beträft 240 Euro.

Möchten Sie der scheuen Elora eine Chance geben und ihr bei der Überwindung ihrer Ängste helfen, damit sie sich sicher und geborgen fühlen kann? Dann melden Sie sich bitte über das nachfolgende Kontaktformular.

bottom of page