Blaqui

♀, geb. ca. 8/2019
menschenbezogen - unkompliziert - gesellig
in Spanien

Blaqui (geb. ca. 08/2019) ist eine zarte schwarze Katzendame.


Sie hatte leider keinen leichten Start ins Leben, denn sie musste sich im spanischen Ort Jaén mit ihren Katzenjungen auf der Straße durchgeschlagen, bis tierliebe Menschen sie in die Obhut unserer Partnerorganisation ABYDA gaben. Jetzt wartet Blaqui sehnsüchtig darauf, dass jemand sie entdeckt und ihr ein Zuhause gibt. Im Katzenhaus mangelt es ihr sehr an der Zuwendung, die sie bräuchte.


Die sehr menschenbezogene Kätzin ist unkompliziert und freundlich. Ihr kleines schwarzes Näschen steckt sie gerne überall neugierig hinein. 


Da sie auch ihren Artgenossen sehr zugewandt ist, wünschen wir uns für Blaqui ein Zuhause, in dem bereits ein oder mehrere passende Spielkameraden auf sie warten. Im Idealfall könnte sie gleich mit einem kleinen Freund aus Spanien in ihr neues Zuhause umziehen. Bei Bedarf beraten wir Sie gerne, welche andere Samtpfote am besten zu ihr und zu Ihnen passen würde. Sie wird nicht in Einzelhaltung abgegeben.


Wir suchen für die beiden bevorzugt ein Zuhause mit Freigang-Möglichkeit, natürlich nur in einer ausreichend verkehrsberuhigten Umgebung. Sollte dies nicht möglich sein, ist eine angemessen große Wohnung mit katzensicher vernetztem Balkon die Mindestanforderung für ein glückliches Katzenleben mit ausreichend frischer Luft und v.a. Sonnenlicht.


Blaqui wird kastriert vermittelt und ist bereits geimpft, gechippt und negativ auf FIV (Katzen-AIDS) und FeLV (Leukose) getestet worden. Sie befindet sich im Tierheim unserer Partnerorganisation in Jaén (Spanien).


Die Schutzgebühr für Blaqui beträgt 200 Euro.


Wollen Sie dieser bezaubernden Samtpfote Ihr Herz und Ihr Heim öffnen? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.