Berta

♀, geb. ca. 8/2019
menschenbezogen - als Einzelkatze möglich
in Spanien

Berta ist eine ca. 8/2019 geborene Katze.


Berta kam im Mai ’22 ins Tierheim nachdem man sie in einer verlassenen Wohnung fand. Sie wurde einfach wie ein altes Möbelstück zurückgelassen.

Berta ist eine sehr menschenbezogene und anhängliche Katze. Sie genießt es sich Streicheleinheiten von den Tierheimmitarbeitern abzuholen. Außerdem klettert sie sehr gerne auf erhöhte Plätze. Von dort aus kann sie prima den Trubel im Tierheim beobachten.


Der Tierheimalltag ist für Berta sehr stressig. Sie ist es nicht gewohnt mit so vielen Katzen zusammenleben und geht den anderen Katzen lieber aus dem Weg. Dadurch suchen wir für Berta ein Zuhause, wo sie Einzelprinzessin sein kann oder zu einer ebenfalls ruhigen Katze.

Gerne vermitteln wir sie auch in ein Zuhause, wo sie die Möglichkeit zum Freigang hat. Sollte dies nicht möglich sein, ist ein katzensicher vernetzter Balkon die Mindestanforderung für ein gesundes Katzenleben mit ausreichend frischer Luft und v.a. Sonnenlicht.


Berta ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf FIV und FeLV getestet worden. Sie befindet sich derzeit im Tierheim in Rota/Spanien.


Die Schutzgebühr für Berta beträgt 200 Euro.


Wollen Sie der hübschen Berta ein liebevolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.