top of page

Mira

♀, geb. 2017
freundlich - ängstlich - Schmusekatze
in Berlin

Mira ist eine 2017 geborene Schäferhund-Anatolischer Hirtenhund - Mischlingshündin. Sie wiegt etwa knapp 30 kg und ist 60 cm hoch.

Mira wurde mit 2 Jahren aus schlechter Haltung gerettet, wo sie an der Kette im Schuppen gehalten und vom Besitzer misshandelt wurde. Über kurze Zwischenstationen kam sie in ihre jetzige Familie, wo sie seit 2020 lebt. Durch eine schwierige Trennungssituation sucht Mira nun einen Platz, wo sie vorübergehend oder dauerhaft bleiben kann.
Mira hat durch ihre früheren Haltungsbedingungen erst mit ca. 3 Jahren gelernt unter Menschen zu sein, Gassi zu gehen etc. Sie hat sich dabei sehr lernfreudig gezeigt und war einige Zeit in der Hundeschule. Sie geht inzwischen weitesgehend problemlos an der Leine und kennt einige Kommandos. Mira spielt und apotiert gern. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln hat sie noch wenig Erfahrung, erste Versuche haben jedoch gezeigt, dass es mit etwas Übung voraussichtlich gut möglich ist. Mira ist Menschen und Kindern gegenüber sehr freundlich und in ihrem derzeitigen Haushalt eine echte Schmusekatze. Fremden gegenüber ist sie im ersten Moment misstrauisch und bellt, was sich in kurzer Zeit aber ebenfalls erledigt hat. Zu Frauen hat sie etwas schneller Zutrauen. Vermutlich hat dies mit ihrem früheren Halter zu tun. In ihrem derzeitigen Zuhause lebt sie mit einem Kleinkind, dabei gibt es keine Probleme. Mit Katzen hat es Mira nicht unbedingt, Hunden gegenüber ist sie grds. aufgeschlossen, muss aber im Fall eines unsympathischen Artgenossen zurückgehalten werden (z.B.auch bei Spaziergängen) .

Mira ist eine liebenswerte und lernfreudige Hündin. Wir wünschen uns für sie einen guten Platz, bestenfalls ohne weitere Hunde/Katzen und in ruhiger/ländlicher Umgebung , in dem bereits Erfahrung mit Hunden besteht. Aufgrund ihrer Körpergröße und Stärke sollte sie eher zu Menschen kommen, die noch mobil und aktiv sind und sie auch im Fall kritischer Situationen gut an der Leine halten kann. Es wird eine Pflegestelle gesucht oder aber ein Platz wo sie auch dauerhaft bleiben kann.

Mira ist noch nicht kastriert. Sie ist gechippt und geimpft.


Falls Sie Interesse an Mira haben, melden Sie sich bitte mit dem Kontaktformular am Ende der Seite bei uns!


Mira ist nicht im Eigentum des Vereins Ein Freund fürs Leben e.V.

Ihre jetzige Halterin sucht eine Pflegestelle, wo Mira für eine Weile bleiben kann oder ein neues Zuhause.

bottom of page