Mathilda

♀, geb. ca. 8/2017
fröhlich - ängstlich - schüchtern
in 91166 Georgensgmünd

Mathilda lebt seit Oktober 2020 auf einer Pflegestelle in 91166 Georgensgmünd. Sie ist ein Border Collie Mix und ein absolut liebes Herzchen. Ihr Geburtsdatum ist der 01.08.2017.

Sie ist mit allen Hunden verträglich und genießt auf der Pflegestelle, ihren Status als Zweithund. Ihr liebster Spielpartner ist die Katze der Pflegefamilie. Mathilda ist sehr menschenbezogen und liebt ihre Streicheleinheiten. In unbekannten, neuen Situationen reagiert sie manchmal ängstlich und sucht dann Orientierung bei ihrer Bezugsperson.

Ein Traumhund – mit Handicap! Die Tierärztin diagnostizierte eine Erkrankung des Gehirns, Nervensystems und der Muskulatur. Dies äußert sich in Mathildas unrundem Gangbild. Auf glatten Fliesen oder Laminat rutschen Mathilda die Beine unter dem Bauch weg. Hier bevorzugt sie ihren persönlichen roten Teppich durch die Wohnung oder in den Garten hinaus. Trotzdem ist die Langzeitprognose günstig. Mathilda spricht gut auf Medikamente und Physiotherapie an. Leider schafft sie es auch nicht Gassie zu gehen. Sie schafft es lediglich in den Garten. Stubenrein ist sie nicht. Durch eine beginnende Demenz, geht das ein oder andere Geschäft ins Haus.

Bei all diesen Fakten, hat man nie den Eindruck, dass Mathilda leidet. Sie tobt mit ihren Hundefreunden über die Wiese und macht jeden Tag zu ihrem besten Tag. Mathilda hat sicher nicht die Ausdauer ihrer Hundefreunde, aber umso mehr Lebensfreude. Oft sieht man ihr den Schalk an, wenn sie die Katze knufft oder die Hundekumpels aufmischt.

Wir wünschen uns für die lebensfrohe Mathilda einen lieben Menschen der Verantwortung übernimmt und ihr Tempo respektiert. Jemand, der ihrem Handicap gerecht wird. Es ist zu bedenken: Mathilda braucht regelmäßig Medikamente und Physiotherapie. Wir suchen einen Menschen mit Hundeerfahrung, der Mathildas Angstattacken händeln kann und ihr, in Ruhe, Orientierung gibt. In einem ruhigen Haushalt (mit erwachsenen Kindern) findet Mathilda sicher schnell ihren Platz. Eine ebenerdige Wohnung, ohne Stufen, ein Garten, sowie eine 24 Std. Rundumbetreuung ist Voraussetzung. Mathilda kann als Zweithund gehalten werden. Auch andere Haustiere sind willkommene Rudelmitglieder.