Honey

♀, geb. ca. 12/2021
freundlich - lebhaft -- in Spanien
Ich suche Pensionspaten!

Honey ist eine ca. 12/2021 geborene Podenco Andaluz-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 42 cm.


Ende Mai '22 wurden wir auf ein sehr junges Podenco-Mädel aufmerksam gemacht, das seit längerer Zeit auf der Straße umherirrte. Niemand nahm Notiz von dem herrenlosen Hundekind. Wir wollten nicht wegsehen und ließen die Kleine in eine Hundepension bringen. Ihre wunderschönen Augen brachten uns auf den Namen Honey, und auch ihr Wesen passt dazu.


Honey ist freundlich und altersentsprechend lebhaft. Nicht nur Podenco-Fans würden viel Freude an ihr haben, sofern sie selbst aktiv und gern in der Natur unterwegs sind.


Honey wird geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet vermittelt. Sie befindet sich in einer Hundepension in Linares/Spanien.


Die Schutzgebühr für Honey beträgt 430 Euro.


Sie möchten Honey ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.