top of page

Fuyumi

♀, geb. ca. 9/2015
schlaue Füchsin
in 14165 Berlin

Fuyumi, geb. 9/2015, ist eine reinrassige Shiba-Inu Hündin.


Sie wurde wegen eines Todesfalls in ihrer Familie und weil sie sich mit den drei weiteren vorhandenen Hunden nicht verstanden hat, abgegeben.


Das Gute an Fuyumi ist, dass sie sehr agil und unternehmenslustig ist. Sie ist sportlich, intelligent und sehr an Ballspielereien interessiert. Sie apportiert vorzüglich! Sie geht sehr gut an der Leine und pöbelt keine fremden Hunde an, mit ihr sympathischen Hunden spielt sie manchmal. Fuyumi hat keinen Jagdtrieb (hält aber das Grundstück mäusefrei) und auch Jogger und Fahrradfahrer lässt sie völlig in Ruhe. Sie fährt problemlos im Auto mit und läuft am Fahrrad. In der Wohnung ist sie angenehm ruhig und sie neigt nicht zum Kläffen. Sofern man laute Straßen und Parkplätze meidet, davor hat Fuyumi Angst, ist sie eine vorzügliche Begleiterin für aktive Menschen, mit der man sehr viel Spaß haben kann. Und sie freut sich auf eine ganz besondere Art, wenn ihre Menschen nach einer Abwesenheit wieder nach Hause kommen!


Das nicht so Gute an Fuyumi ist, dass sie - nahezu ausschließlich- in geschlossenen Räumen zur Ressourcenverteidigung / Angstaggression neigt. 


Hört sich aber schlimmer an, als es ist. Da die Aggression angstbedingt ist, verschwindet sie auch, sobald die Angst weg ist. Das geht teilweise von selbst, da Fuyumi mit jedem Tag in einer neuen Umgebung sicherer wird, und dabei kann man ihr enorm helfen, indem man ihre Körpersprache lesen lernt, mit ihr Clickertraining macht und sie auch einfach mal in Ruhe lässt. Gerne kann Fuyumi auch zeitweise im Zwinger oder Garten leben, muss aber nicht sein. Auf Reisen oder bei Besuch sind Sicherheitsmaßnahmen (Maulkorb oder Box,oder Trenngitter) empfehlenswert, um allen Eventualitäten vorzubeugen. Wichtig ist, dass ihre neuen Halter ein Gespür für Fuyumi entwickeln, ihre Körpersprache erkennen lernen und Clickertraining beherrschen. In Obhut von erfahrenen Hundehaltern, insbesondere denen, die ihre Tiere gerne trainieren, ist Fuyumi ein Traum und ein Hund, der sehr angenehm ist .


NoGo`s sind: Lautes Wohnumfeld (Innenstadt, viel befahrene Straßen), weitere(r) Hund(e), Katze(n), Kinder


Fuyumi ist kastriert, gechippt und geimpft.

Die Schutzgebühr beträgt 430 €.



bottom of page