top of page

Bella

♀, geb. ca. 1/2023
junghundetypisch - fröhlich - neugierig
in Bulgarien

Bella ist eine ca. 1/2023 geborene Maremmano-Mix-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 58 cm.


Bella wurde auf dem städtischen Friedhof, vermutlich ausgesetzt, aufgefunden. Sie konnte ohne Probleme gesichert und die örtliche Auffangstation von Sofia/Bulgarien gebracht werden. Dort wird sich um sie gekümmert.


Bella, mit dem Herz auf der Nase,  zeigt einen junghundetypischen, verspielten und fröhlichen Charakter. Springt gerne zum Ausruhen und Chillen auf die Hundehütten oder andere gestapelte Haufen. Der Aus- und Überblick ist dort einfach besser. Den Menschen gegenüber ist sie frendlich, genießt die Streicheleinheiten und die Anwesenheit. 


Maremmanos haben ein gutmütiges, ausgeglichenés, loyales,  umsichtiges, ruhiges aber auch eigenständiges Wesen. Sie lieben Gewohnheiten, ihre Familie und andere Tiere im Haushalt, die alle unter der wachsamen Obhut stehen. Daher ist ein Maremanno kein Anfängerhund und solte auch nicht in die Stadt ziehen. Ein Haus mit Garten wäre wünschenswert.


Das Hundeeinmaleins, das alleine Bleiben, das an der Leine Laufen und die Stubenreinheit etc. muß ihr noch beigebracht werden, denn das brauchte sie bisher nicht. Bella benötigt eine glasklare, konsequente aber freundliche Führung und Förderung, so das sie sich zu einer tollen Freundin fürs Leben entwickeln kann und eine tolle Begleitung auf 4 Pfoten wird.


Bella wird geimpft, kasriert, gechipt und mit Snap 4D-Test vermittelt.  Sie befindet sich in einer Auffangstation in Sofia/Bulgarien.


Die Schutzgebühr für Bella beträgt 430 Euro.


Sie möchten Bella I ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.

bottom of page