Herdenschutzhund Wasabi völlig geschockt ;-)


Ja, da war Herdenschutzhund Wasabi kurz geschockt. Der liebe Rüde stammt aus dem spanischen Tierschutz und lebt mit mehreren ebenfalls aus Spanien adoptierten Katzen bei seiner Besitzerin Silke.

Klischeehaft wird ja behauptet, dass sich Hunde oft ihrer eigenen Größe nicht bewusst sind, dies scheint auf den sanften Riesen besonders zuzutreffen.

Denn er wollte den kleinen Sumo, ein aktuell nur 1,4 kg wiegendes Notfall-Kitten, das dieses Wochenende im neuen Zuhause eingetroffen ist, nur mal zart beschnuffeln.

Und dann wird man angefaucht! Einfach so!

Das ist übrigens der kleine Übeltäter, der mit seinen blauen Augen einfach so, tut als könnte er kein Wässerchen trüben:

Bildnachweis: wanchana (Adobe Stock), privat

67 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spendenritt 2022