top of page

Yeti

♂, geb. ca. 7/2016
sozial - menschenbezogen
in 10965 Berlin-Tempelhof

Yeti wurde ca. 7/2016 in Spanien geboren und befindet sich ab dem 20.1.2024 auf einer Pflegestelle in Berlin-Britz.


Yeti wurde in einer Katzenkolonie gefunden und stach unseren Kolleginnen aufgrund seines schlechten Gesundheitszustands direkt in Auge. Aufgrund seiner freundlichen Art war es sehr leicht ihn einzufangen. Er wurde umgehend in der Tierklinik untersucht und man stellte schnell fest, dass er unter einer Anämie litt. Mittlerweile konnte man die Ursache behandeln und ihn wieder aufpäppeln. Damit er Weihnachten nicht in der Klinik verbringen musste, wurde er auf eine Pflegestelle gebracht. 


Yeti ist ein wunderschöner Kater der durch seinen kurzen Schwanz und sein tolles weißes Fell direkt ins Auge sticht. Abgesehen davon hat er zwei unterschiedliche Augenfarben, eins ist hellblau, das andere grün. Anfangs vieleicht noch etwas zurückhaltend, ist er dann aber ein absoluter Schmusekater, sobald das Eis gebrochen ist. 


Für Yeti suchen wir ein Zuhause in artgerecht gestalteter Wohnungshaltung, gern mit gesichertem Balkon, alternativ in künftigen Freigang in verkehrsberuhigter Lage. Da Yeti sehr sozial ist, vermitteln wir sie gern zu einem weiteren Artgenossen. Falls noch keine Katze vorhanden ist, kann Yeti auch gern eine/n Freund/in aus dem Verein mitbringen.


Yeti ist bereits geimpft, gechippt und negativ auf FiV und Felv getestet und kastriert.


Die Schutzgebühr für Yeti beträgt 240€. 


Sie wollen Yeti ein Zuhause schenken? Dann kontaktieren Sie uns über das nachfolgende Kontaktformular.

bottom of page