Suhaila

♀, geb. 2016
ruhig - lieb - zurückhaltend
in Spanien

Suheila ist eine ca. 2016 geborene ruhige Katzendame mit silbergrauem Fell.


Sie wurde zusammen mit ihren Kitten in Jaén (Spanien) in einem leerstehenden Haus gefunden. Ihr Eigentümer war vor einer Weile verstorben und die Erben hatten sowohl das Haus als auch die arme Suhaila ihrem Schicksal überlassen. Sie war völlig überfordert und verschreckt, dazu musste sie noch für ihre Babys sorgen... 

Mit viel Geduld konnte die ganze Katzenfamilie von einer örtlichen Tierschützerin herausgelockt werden. Für die Kleinen wurden zeitnah liebevolle Familien gefunden, nur Mama Suhaila wartet noch in einer Pflegestelle darauf, dass ihr jemand endlich wieder ein echtes Zuhause gibt.


Sie hat sich in der Pflegestelle gut eingewöhnt, ist zutraulich und liebt Streicheleinheiten. Mit den anderen Samtpfoten dort kommt sie prima aus, aber das ständige Gewusel inmitten zahlreicher Artgenossen scheint ihr manchmal einfach zu viel zu werden, das stresst sie. Suhaila selbst ist ein ruhiges Tier. Deshalb und nicht zuletzt aufgrund ihres Körperbaus vermuten wir, dass eine Britisch Kurzhaar-Katze zu ihren Vorfahren zählt (die ja als echte Couchkartoffeln gelten).


Wir wünschen uns für sie also ein Zuhause, in dem zwar bereits ein oder zwei passende Katzenfreund:innen auf sie warten, insgesamt sollte es aber ein ruhiges Umfeld ohne viel Betriebsamkeit oder zu vielen Artgenossen sein. Im Idealfall könnte sie gleich mit einem Freund aus Spanien in ihr neues Zuhause umziehen, falls bei Ihnen noch gar keine Samtpfote vorhanden sein sollte. Bei Bedarf beraten wir Sie gerne, welche andere Katze am besten zu ihr und zu Ihnen passen würde. Sie wird nicht in Einzelhaltung abgegeben.


Wir suchen für sie bevorzugt ein Zuhause mit Freigang-Möglichkeit, natürlich nur in einer ausreichend verkehrsberuhigten Umgebung. Sollte dies nicht möglich sein, ist eine angemessen große Wohnung mit katzensicher vernetztem Balkon die Mindestanforderung für ein glückliches Katzenleben mit ausreichend frischer Luft und v.a. Sonnenlicht.


Suheila wird kastriert vermittelt und ist bereits geimpft, gechippt und negativ auf FIV (Katzen-AIDS) und FeLV (Leukose) getestet worden. Sie befindet sich in einer Pflegestelle unserer Partnerorganisation in Jaén (Spanien).


Die Schutzgebühr für sie beträgt 200 Euro.


Wollen Sie der knuffigen Schönheit ein Zuhause für immer schenken? Dann melden Sie sich gleich über unser Kontaktformular!