top of page

Roma

♀, geb. ca. 11/2022
selbstbewusst - anhänglich - verspielt
in Spanien

Roma ist eine schätzungsweise im November 2022 geborene Katze und befindet sich in einer privaten Auffangstation in La Linéa, Südspanien.


Roma kam im Mai 2023 in die Obhut von The Animal Collective. Sie war anfangs kaum sozialisiert, hat sich aber mittlerweile gut eingelebt. Gelegentlich werden andere Katzen von ihr gewarnt, wenn sie z. B. die Aufmerksamkeit von Menschen nicht teilen möchte.

Roma ist eine sehr elegante und schlanke Erscheinung. Sie kann sehr verspielt sein, liebt es aber auch in Höhlen und Tunneln zu entspannen.

Roma liebt die menschliche Nähe, ist dabei manchmal ziemlich aufdringlich und attackiert mit Liebesbissen!

Romas Verhalten gegenüber Hunden ist nicht bekannt. Mit Kindern können wir uns Roma gut vorstellen, diese sollten aber schon älter und erfahren mit Katzen sein.

Roma sollte die Chance haben, nicht in Einzelhaltung leben zu müssen. Falls Sie noch keine Erstkatze haben, könnten wir Sie bezüglich der Auswahl einer passenden Partnerkatze unterstützen.

Wir suchen für sie ein Zuhause mit abgesichertem Balkon oder auch in einem Haus mit Garten in verkehrsarmer Gegend.


Roma ist bereits kastriert und reist geimpft, gechippt und negativ auf FIV und FeLV getestet.

Ihre Schutzgebühr beträgt 240 Euro.


Möchten Sie diese Schmusetiger-Dame aufnehmen und sich von ihren Liebesbekundungen überfluten lassen? Dann melden Sie sich bitte über das nachfolgende Kontaktformular.

bottom of page