top of page

Robina - reserviert

♀, geb. ca. 8/2022
verschmust - verspielt - Hunde-verträglich
in Spanien

Robina ist eine ca. 8/2022 geborene Katzen-Dame.


Sie wurde als kleines Kitten in Spanien zusammen mit ihrer (inzwischen vermittelten) Schwester Matilda ganz allein auf einem Feld gefunden. Offensichtlich waren sie von der Mutter zurückgelassen worden. Seitdem lebt sie dort in einer Pflegestelle gemeinsam mit Hunden und weiteren Katzen harmonisch zusammen.


Robina ist eine kleine »Hexe«, die gerne Unfug treibt und ihre Umgebung erkundet. Sie ist aktiv und verspielt, stets sucht sie Beschäftigung. Sie ist sehr menschenbezogen und verschmust. Kurz, die kleine Kätzin ist sehr aufgeschlossen, sozial und verträglich.


Wir wünschen uns deshalb für Robina ein Zuhause, in dem bereits ein oder mehrere passende Spielkameraden auf sie warten. Falls noch kein kleiner Stubentiger Ihr Leben bereichert, beraten wir Sie auf Wunsch gern bei der Auswahl eines passenden Partners für sie. Sie wird nicht in Einzelhaltung abgegeben.


Da sie auch bereits Hunde kennt, darf gern – über einen Artgenossen hinaus – auch noch ein solcher »Kumpel mit kalter Schnauze« im Haushalt vorhanden sein.


Wir suchen für sie bevorzugt ein Zuhause mit Freigang-Möglichkeit, natürlich nur in einer ausreichend verkehrsberuhigten Umgebung. Sollte dies nicht möglich sein, ist eine angemessen große Wohnung mit katzensicher vernetztem Balkon die passende Alternative für ein glückliches Katzenleben mit ausreichend frischer Luft und v.a. Sonnenlicht.


Robina wird kastriert vermittelt und ist bereits geimpft, gechippt und negativ auf FIV (Katzen-AIDS) und FeLV (Leukose) getestet worden. Sie befindet sich in einer Pflegestelle unserer Partnerorganisation in Casas Ibañez (Spanien).


Die Schutzgebühr beträgt 240 Euro.


Wollen Sie der bezaubernden Robina Ihr Herz und Ihr Heim öffnen? Dann melden Sie sich gleich über das Kontaktformular!

bottom of page