Pina

♀, geb. ca. 2020
verschmust - FIV positiv
in Spanien

Die bezaubernde Pina wird auf ca. 2 Jahre geschätzt. Sie hat in La Linéa eine  Zeitlang auf der Strasse gelebt, aber dort ist sie nicht gut klargekommen. 

Die Tierschützer, die die Strassenkatzen versorgen, hatten Mitleid mit ihr und haben sie im Tierheim abgegeben. In der Hoffnung, dass wir ihr helfen, ein Zuhause für Pina zu finden. Das machen wir Pina, versprochen. Leider wurde bei Pina nun festgestellt, dass sie FIV positiv ist. Das führt dazu, dass Pina zwar auch in Gesellschaft von negativ getesteten Katzen darf, wir sie aber nicht in den Freigang vermitteln. Pina möchte gern zu lieben Menschen in die Wohnung ziehen, sie hat es so verdient nach allem, was sie durchgemacht hat.

Sie ist schüchtern, aber sehr freundlich! Und sie kommt gut mit Artgenossen klar.

Pina hat schon mal vorsorglich alles Nötige für die Reise vorbereitet. Sie ist geimpft, gechipt,  kastriert und leider positiv auf FIV, aber negativ FeLV getestet.

Die Schutzgebühr für Pina beträgt 150 Euro.

Bei Interesse an Pina, kontaktieren Sie uns bitte über das nachfolgende Kontaktformular.