top of page

Pietro

♂, geb. ca. 8/2023
verschmust - neugierig - verspielt
in Spanien

Pietro ist ein ca. 8/2023 geborener Kater.

Er wurde – gerade mal zwei Tage alt – mit seinen Geschwistern Felina und Linus vor dem Katzenhaus unserer spanischen Partnerorganisation in Casas Ibañez ausgesetzt. Es grenzt an ein Wunder und ist allein der fabelhaften Arbeit unserer Kittenpflegestelle vor Ort zu verdanken, dass  die Katzenbabys überlebt haben. Inzwischen sind die Geschwister zu gesunden jungen Katzen herangewachsen.

Pietro ist sehr menschennah und verschmust. Er liebt es mit seinen Menschen ausgiebig zu kuscheln, ist sehr anhänglich und verteilt liebevolle »Küsschen«. Mit seinen Geschwistern spielt und kuschelt er gerne. Generell ist er sehr verträglich, auch mit den anderen Katzen der Pflegestelle.

Wir wünschen uns für Pietro ein Zuhause, in dem bereits ein oder mehrere passende Spielkameraden auf ihn warten. Falls noch kein kleiner Stubentiger Ihr Leben bereichert, beraten wir Sie auf Wunsch gern bei der Auswahl eines passenden Partners für ihn. Eines seiner Geschwister käme dafür natürlich hervorragend infrage. Er wird nicht in Einzelhaltung abgegeben.

Ideal wäre ein Zuhause mit Freigang-Möglichkeit, natürlich nur in einer ausreichend verkehrsberuhigten Umgebung. Sollte dies nicht möglich sein, ist eine angemessen große Wohnung mit katzensicher vernetztem Balkon die passende Alternative für ein artgerechtes und glückliches Katzenleben mit ausreichend frischer Luft und v.a. Sonnenlicht.

Pietro wird kastriert vermittelt und ist bereits geimpft, gechippt und negativ auf FIV (Katzen-AIDS) und FeLV (Leukose) getestet worden. Er befindet sich in einer Pflegestelle unserer Partnerorganisation in Casas Ibañez (Spanien).

Die Schutzgebühr beträgt 240 Euro.

Wollen Sie dem bezaubernden Pietro Ihr Herz und Ihr Heim öffnen? Dann melden Sie sich gleich über das Kontaktformular!

bottom of page