Manolo

♂, geb. ca. 01.05.2018
verkuschelt - Einzelhaltung möglich
in Spanien

Manolo ist ein ca. 01.05.2018 geborener Kater.

Manolo kam erstmals als Kitten ins Tierheim und wurde schnell adoptiert. Nach zwei gemeinnsamen Jahren gab ihn seine Familie aufgrund eines Umzuges einfach wieder im Tierheim ab.  Zunächst, verwirrt über seine Lage im Tierheim mit all den anderen Katzen, ist er nun auf der Suche nach seinem Für-immer-Zuhause. 


Mittlerweile hat er auch wieder gelernt sich Menschen und auch anderen Katzen gegenüber zu öffnen. Er ist sehr gesellig den Tierheimhelfern gegenüber und hat eine liebenswürdige Seele, die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten von vertrauten Menschen genießt.

Er hat ein ruhiges Gemüt, wodurch er sich die meiste Zeit auf seinem Plätzchen entspannt oder kuschelt.

Manolo ist ein dominanter Kater gegenüber anderen Katzen, verhält sich aber freundlich.
Daher ist Einzelhaltung möglich, aber auch ein Umzug in einen Haushalt mit anderen ruhigen Katzen sollte möglich sein. Kleine Kinder und Hunde  mag Manolo hingegen nicht.

Gerne vermitteln wir ihn auch in ein ruhiges Zuhause, wo er die Möglichkeit zum Freigang hat. Sollte dies nicht möglich sein, ist ein katzensicher vernetzter Balkon die Mindestanforderung für ein gesundes Katzenleben mit ausreichend frischer Luft und v.a. Sonnenlicht.

Manolo ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf FIV und FeLV getestet worden. Derzeit befindet er sich im Tierheim in Ciudad Real/Spanien.

Die Schutzgebühr für Manolo beträgt 200 Euro.

Wollen Sie den süßen Manolo kennenlernen? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.