Lias

♂, geb. ca. 11/2016
Not-Pflegestelle gesucht!
in 13505 Berlin-Heiligensee

Update: Dringend Notfall-Pflegestelle gesucht 


Die Auseinandersetzungen zwischen Lias und einem anderen Kater der Familie sind in den letzten Tagen eskaliert. Es kommt fast täglich zu schlimmen Bissverletzungen. Eine Separierung der beiden vor Ort funktioniert nicht. Deshalb suchen alternativ zu einen Für-Immer-Zuhause dringend eine Not-Pflegestelle bei katzenerfahrenen Menschen ohne andere Tiere. Obwohl Lias leidenschaftlicher Freigänger ist, würden wir als Notfall- Pflegestelle auch reine Wohnungshaltung in einer ausreichend großen Wohnung ausprobieren oder falls vorhanden gerne  gesicherten Freigang. Wir sind aktuell sehr verzweifelt und dankbar für jede Möglichkeit!


Lias ist ein ca. 11/2016 geborener Kater mit wunderschönem seltenen smoked-farbenem Fell. Das bedeutet, dass sein Fell nur an den Spitzen schwarz ist und eigentlich eher eine grauweiße Farbe darunter hat. Seine intensiven grünen Augen bilden dazu einen wundervollen Kontrast.


Lias wurde als Findling mit ca. 3 Monaten von einem Tierschutzverein in Berlin eingefangen. Seine Mama war eine Streunerin. So kam er zu seinem derzeitigen Zuhause, wo er sich damals innerhalb einer Woche gut einlebte. Seine Familie zog extra an den Stadtrand von Berlin, damit er und seine Artgenossen Freigang genießen dürfen. Lias braucht Freigang, um glücklich zu sein. Er liebt es, gemeinsam mit seinem Frauchen in dem nahe gelegenen Wald spazieren zu gehen. Wenn sie pfeift, kommt er sogleich und dann spazieren sie (ganz ohne Leine) gemeinsam durch den Wald. Diese gemeinsamen besinnlichen Zeiten genießt er sehr.


Bis zu seiner Zahn-OP Anfang des Jahres versorgte Lias sich durchs Fangen von Mäusen zum Großteil selbst, zu Hause naschte Lias eher. Auf Grund von Forl mussten ihm leider Anfang des Jahres alle Zähne der oberen Zahnreihe entfernt werden. Seitdem ist es leider vorbei mit der Selbstversorgung. Ansonsten hat Lias keine gesundheitlichen Probleme. Er ist ein kerngesunder, gertenschlanker Kater mit einem Gewicht von 5 kg. Sein Charakter ist faszinierend. Lias ist ein sehr ruhiger sanfter Kater, sehr ausgeglichen und dezent. Er hat keine schlechten Manieren, bedient sich nie am Essen seiner Menschen, bettelt nicht, kratzt nicht an Möbeln, war nie unsauber, zeigt kein Stressverhalten und niemals Aggressionen gegenüber Menschen. In seinen knapp 8 Jahren ist es nie vorgekommen, dass er seine Menschen gekratzt oder gebissen hat. Sogar in stressigen Situationen ist er eher scheu, erstarrt und lässt alles über sich ergehen.  Unkompliziert trifft es bei ihm in der Tat. Er hat tatsächlich gegenüber Menschen so absolut gar keine negativen Eigenschaften.


Dafür ist Lias nur bedingt ein Kuschelkater. Er mag Zuwendungen, wenn er bereit dazu ist. Er hat nicht täglich das Bedürfnis zu kuscheln, sondern seine Kuschelphasen treten eher alle ein bis zwei Wochen für eine halbe Stunde auf. Dann eilt er vor einem her, springt auf das Bett und schaut einen erwartungsvoll und schnurrend an. In diesen Momenten genießt Lias es sehr, wenn man Fellpflege betreibt, ihn streichelt und Küsschen gibt. Er wartet, dass man sich hinlegt und legt sich einem auf die Brust und es wird gekuschelt, geschmust und gedöst.


Aber trotz all seiner tollen und guten Eigenschaften gibt es natürlich einen Grund, warum wir schweren Herzens ein neues Zuhause für ihn suchen. Lias hat mit den meisten anderen Katzen wirklich arge Probleme. Meistens sind das Katzen, die nicht sehr sozial sind und ihren eigenen Kopf haben. Katzen, die ihm nicht ihre Liebe zeigen, sich nicht unterordnen und sich ihm nicht anpassen, sind ein großes Problem für ihn. Derzeit lebt er mit solch einer Katze zusammen. Daher kommt es immer wieder zu richtig schlimmen Kämpfen und Auseinandersetzungen zwischen ihnen, die auch mit einer Verhaltenstherapeutin nicht behoben werden konnten. Mit dem anderen Kater im Haus ist er extrem verträglich. Er darf Lias sogar das Futter wegfressen und ihn necken und mit ihm rangeln – auch wenn das nicht so wirklich Lias‘ Stil ist. Sein guter Kumpel darf alles. Da Lias wegen der Konflikte permanent in Dauerstress ist, wird nun für ihn ein neues liebesvolles Zuhause gesucht. Wir suchen ein ruhiges Umfeld, ohne Kinder, ohne Hund, ohne andere Katze - wo er der Prinz sein kann. Oberste Priorität hat hier aber der Freigang. Da Lias Fremden gegenüber sehr scheu ist, wäre ein Freigang direkt an der Natur bzw. in der Nähe von der Natur wichtig.


Wir wünschen uns für ihn eine tolle Familie, die Lias als Familienmitglied sieht und seine ruhige, unkomplizierte, selbstbestimmte Art zu schätzen weiß, ihm seinen Freiraum gibt, ihn respektiert, aber auch sehr lieb hat. Wir bringen Lias gerne in sein neues Zuhause. Uns ist es außerdem wichtig mitzuteilen, dass wir Lias jederzeit zurücknehmen würden, wenn es im neuen Zuhause nicht passt oder er aus irgendwelchen Gründen nicht mehr dortbleiben kann.


Lias ist bereits kastriert und gechippt. Er wird gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Er befindet sich in 13505 Berlin-Heiligensee.


Lias Vermittlung erfolgt nicht über den Verein „Ein Freund fürs Leben e.V.", sondern privat.


Wollen Sie dem Traumkater Lias ein liebevolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.