Lala

♀, geb. 2017
menschenbezogen - Einzelprinzessin
in Spanien

Lala ist eine im Jahre 2017 geborene komplett weiße Katze, die sich zurzeit auf einer Pflegestelle in Córdoba, Andalusien, Spanien befindet. Bei ernsthaftem Interesse kann sie nach Barcelona kommen und von hier aus ausreisen.


Lala ist eine 5-jährige Katze, die bis vor kurzem noch bei ihrer menschlichen Familie lebte bis diese sie in der Perrera abgab. Der Grund war, dass das Kind plötzlich eine Katzenhaarallergie entwickelt hat. Sie ist bereits kastriert, gechippt und hat keine Vorderkrallen! Das bedeutet, dass ihr diese gezogen wurden, obgleich einige Regionen dies untersagen.

Lala ist recht unabhängig, aber sehr menschenbezogen, wenn man ihr ein wenig Freiraum gewährt. Sie mag keine weiteren Katzen.


Wir suchen für sie ein Zuhause in Wohnungshaltung mit Garten, Terrasse oder Balkon, ohne weitere Tiere.


Lala ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und wurde negativ auf FIV und FeLV getestet.


Die Schutzgebühr für Lala beträgt inkl. Flug 240 €.


Die Vermittlung erfolgt nicht über den Verein Ein Freund fürs Leben e.V., sondern über Frau Karen Hoffmann. 


Sie möchten Lala ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.