Duque

♂, geb. ca. 2019
ruhig - FeLV positiv
in Spanien

Duque ist ein ca. im Jahre 2019 geborener sehr großer roter Langfellkater, der sich zurzeit auf einem Pflegeplatz im Raum Murcia, Spanien befindet. 


Duque wurde vor kurzem mit sehr verfilztem Fell auf der Straße gesichtet. Man sammelte ihn ein und brachte ihn zum Tierarzt. Bei dem Routinetest wurde er positiv auf Katzenleukose (FeLV) und negativ auf Katzenaids getestet. Derzeit befindet er sich auf einem Pflegeplatz im Raum Murcia und lebt dort mit zwei Hunden zusammen. Die Hunde fordern ihn zum Spielen auf, aber Duque beobachtet lieber wie sie alleine spielen. Er ist sehr ruhig und lässt sich gerne von der Familie streicheln.


Wir suchen für ihn ein Zuhause in Wohnungshaltung mit Garten, Terrasse oder Balkon, kein Freilauf.


Aufgrund der Leukose sollte er nur zu FeLV- positiven oder gegen Leukose geimpften Katzen gesellt werden. Für Hunde ist es nicht ansteckend.


Duque ist bereits kastriert, geimpft und gechippt. Der Test auf FeLV war positiv, FIV negativ.


Die Schutzgebühr für Duque beträgt inkl. Flug 220 €.


Die Vermittlung erfolgt nicht über den Verein Ein Freund fürs Leben e.V., sondern über Frau Karen Hoffmann.


Sie möchten Duque ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.