top of page

Cosima - reserviert

♀, geb. ca. 08/2023
zutraulich - lieb - verschmust
in Zypern

Cosima wurde zusammen mit zwei weiteren Katzen als Babys in einem Hinterhof in Zypern ausgesetzt. Ein Glück konnten sich die Kleinen bemerkbar machen und wurden rechtzeitig von Tierschützern gerettet. Zu dem Zeitpunkt hatte Cosima eine Entzündung in ihrem linken Auge. Diese ist komplett ausgeheilt, jedoch hat sie noch immer einen Schleier darauf, der bleiben wird. Sie hat volles Sehvermögen auf beiden Augen, was von einem Spezialisten bestätigt wurde. Ihr Auge ist also lediglich ein optischer Faktor und keine Einschränkung für sie.


Ihre beiden Geschwisterchen sind inzwischen adoptiert und reisen Ende Mai nach Deutschland. Cosima möchte nicht allein zurückbleiben und sucht daher jetzt ihr eigene Familie. 


Cosima ist eine sehr zutrauliche und soziale Katze. Alle neuen Pflegekatzen auf ihrer Pflegestelle werden direkt begrüßt und gemocht. Sie lässt sich gerne streicheln. In ihrem neuen Zuhause braucht sie auf jeden Fall mindestens eine Katze  zum Spielen und Kuscheln. Ob Kater oder Katze ist der sozialen Cosima dabei egal. Am besten nicht zu dominant, weil sie dann eingeschüchtert ist und sich versteckt. Ideal wäre ein Zuhause in artgerechter Wohnungshaltung.


Cosima ist mehrfach geimpft, kastriert, gechipt, negativ auf FiV und FelV getestet und hat einen EU Heimtierausweis. 

Die Schutzgebühr beträgt 280€. Unsere Zyprioten haben eine minimal höhere Schutzgebühr als die anderen Auslandsschützlinge. Grund hierfür sind die deutlich höheren Transportkosten per Flugzeug, die für den Verein sonst nicht finanzierbar sind. Allerdings leben unsere Zyprioten bis zu ihrer Ausreise auf privaten Pflegestellen und nicht in Sheltern. Dadurch sind sie in der Regel besonders gut sozialisiert und menschenbezogen.


Die süße Cosima könnte toll in eure Familie passen? Dann schreibt uns gerne sofort über das Formular!

bottom of page