Colita

♀ , geb. ca. 7/2020
ruhig - verschmust
in Spanien

Colita ist eine ca. 07/2020 geborene Katzen-Dame.


Sie wurde im spanischen Ort Casas Ibañez abgegeben, da die Familie Nachwuchs erwartete und Angst hatte, Colita könnte dem Baby etwas tun. Glücklicherweise konnte unser Partnerverein vor Ort die Kätzin in einer Pflegestelle unterbringen. Colita verstand die Welt nicht mehr. Die außerordentlich liebe, verschmuste und vor allem ruhige Samtpfote war völlig niedergeschlagen und wollte vor Kummer anfangs nicht fressen. (Sicherheitshalber wurde sie sogar zum Tierarzt gebracht, um auszuschließen, dass sie krank ist.) Inzwischen hat sie sich eingewöhnt, aber natürlich ist das Leben in der Pflegestelle - zusammen mit diversen anderen Pflegekatzen - nicht zu vergleichen mit einem echten Zuhause. Die verschmuste Colita bräuchte dringend mehr Zuwendung. Wir hoffen sehr, dass sie bald von jemandem entdeckt wird, der in ihr ein echtes Familienmitglied sieht und sie nie mehr im Stich lässt.


Wir wünschen uns für Colita ein Zuhause, in dem bereits ein oder mehrere passende Spielkameraden auf sie warten, denn sie kommt sehr gut mit ihren Artgenossen aus. Im Idealfall könnte sie gleich mit einem ihrer kleinen Freunde aus Spanien in ihr neues Zuhause umziehen. Auf Wunsch beraten wir Sie gerne, welche andere Samtpfote am besten zu Colita und zu Ihnen passen würde. Sie wird nicht in Einzelhaltung abgegeben.


Wir suchen für sie bevorzugt ein Zuhause mit Freigang-Möglichkeit, natürlich nur in einer ausreichend verkehrsberuhigten Umgebung. Sollte dies nicht möglich sein, ist ein katzensicher vernetzter Balkon die Mindestanforderung für ein gesundes Katzenleben mit ausreichend frischer Luft und v.a. Sonnenlicht.


Colita wird kastriert vermittelt und ist bereits geimpft, gechippt und negativ auf FIV (Katzen-AIDS) und FeLV (Leukose) getestet worden. Sie hat einen von Natur aus leicht verkürzten Schwanz, was sie aber nicht behindert. Sie befindet sich in einer Pflegestelle unserer Partnerorganisation in Casas Ibañez (Spanien).


Die Schutzgebühr für Colita beträgt 200 Euro.


Sie möchten Colita ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.