Candela

♀ , geb. ca. 4/2021
ruhig - anhänglich - verschmust
in Spanien

Candela ist ein ca. 4/2021 geborenes Katzenmädchen.


Sie wurde noch als Baby zusammen mit ihrer Mama Blaqui sowie ihren Geschwistern im spanischen Jaén auf der Straße gefunden. Im Tierheim unserer Partnerorganisation ABYDA hat sie wenigstens ein Dach über dem Kopf. Ein liebevolles Zuhause kann dieser Ort aber niemals ersetzen. Deshalb hoffen wir sehr, dass liebe Menschen die verschmuste Kätzin bald adoptieren.


Sie ist eine eher ruhige Samtpfote, dabei aber auch gesellig und anhänglich. Besonders entzückend ist ihre Gesprächigkeit, sie maunzt ganz zauberhaft, wenn man sie anspricht oder streichelt.


Wir wünschen uns für Candela ein Zuhause, in dem bereits ein oder mehrere passende Spielkameraden auf sie warten. Im Idealfall könnte sie gleich mit ihrem Bruder Bio, den sie sehr gern hat oder einem ihrer kleinen Freunde aus Spanien in ein neues Zuhause umziehen. Auf Wunsch beraten wir Sie gerne, welche andere Samtpfote am besten zu Candela und zu Ihnen passen würde. Sie wird nicht in Einzelhaltung abgegeben.


Wir suchen für sie bevorzugt ein Zuhause mit Freigang-Möglichkeit, natürlich nur in einer ausreichend verkehrsberuhigten Umgebung. Sollte dies nicht möglich sein, ist eine angemessen große Wohnung mit katzensicher vernetztem Balkon die Mindestanforderung für ein glückliches Katzenleben mit ausreichend frischer Luft und v.a. Sonnenlicht.


Candela wird kastriert vermittelt und ist bereits geimpft, gechippt und negativ auf FIV (Katzen-AIDS) und FeLV (Leukose) getestet worden. Sie befindet sich im Tierheim unserer Partnerorganisation ABYDA in Jaén (Spanien).


Haben Sie Ihr Herz an die verschmuste und gesprächige Candela verloren? Dann melden Sie sich gleich über unser Kontaktformular!