top of page

Ambey

♀, geb. 01.05.2022
Sensibel - ruhig - sozial
in 10115 Berlin

Ambey ist eine am 01.05.2022 geborene Katze und befindet sich aktuell auf einer Pflegestelle in Berlin.


Ursprünglich stammt Ambey aus Zypern, wo sie gemeinsam mit ihrer Schwester einfach über den Zaun einer Tierschützerin geworfen wurde. Diesen Vertrauensbruch musste sie Menschen erstmal verzeihen und brauchte Zeit, um aufzutauen. Mit ihren vertrauten Menschen ist sie inzwischen sehr verschmust und liebt Streicheleinheiten über alles :) Bei neuen Leuten braucht sie etwas Zeit.

Ambey ist freundlich zu anderen Katzen und fühlt sich alleine sehr einsam. Sie hängt jedoch mehr an Menschen, als an anderen Vierbeinern. Es wäre toll, wenn andere Katzen im Haushalt leben würden, aber keine dominanten Kater, da sie das einschüchtern würde. Ambey ist nicht groß verspielt und möchte gern ein ruhiges Plätzchen ohne viel Trubel, wo sie einfach nur lieb gehabt wird. Sie lebt glücklich in artgerecht Wohnungshaltung, würde aber auch Freigang bestimmt toll finden, wenn sich die Gegend dafür anbietet.


Ambey hatte als sie gefunden wurde eine Zahnfleischentzündung. Im Februar diesen Jahres hatte sie eine OP zur Zahnsanierung. Es wurden einige Zähne gezogen, was sie jedoch überhaupt nicht beeinträchtigt und sie frisst selbst Trockenfutter ohne Probleme. Jetzt sind ihre Zähne gesund und Ambey ist schmerzfrei :)


Ambey ist geimpft, gechipt, gegen Parasiten behandelt, negativ getestet auf FIV und FelV und kastriert. Sie hat einen EU Pass.

Die Schutzgebühr beträgt 280€.


Ihr möchtet Ambey kennenlernen und ihr ein tolles Zuhause schenken? Dann meldet euch doch gerne bei uns!

bottom of page