Yuma

♂, geb. 3/2012
noch ängstlich - sozialverträglich
in 10439 Berlin-Prenzlauer Berg

Yuma ist ein ca. 3/2020 geborener Podenco-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm.


Anfang August '21 konnten wir Yuma (ehemals Lolo) aus unwürdigen Lebensumständen befreien und mit Hilfe einer tierlieben Patin vorübergehend in einer Hundepension in Linares/Spanien unterbringen. Der zauberhafte Podenco-Rüde wurde von uns vor 6 Monaten nach Berlin vermittelt. Er machte sich gut im neuen Zuhause, fasste Vertrauen zu seinem Frauchen und ist lernbereit. Aber leider wohnt sein Frauchen für Yuma zu städtisch und er zeigt sich mit den Einflüssen des Stadtlebens zunehmend überfordert. Viele laute Menschen, Autos, Motorräder usw. bereiten ihm großes Unbehagen, so dass er sich an manchen Tagen gar nicht zum Spaziergang aus dem Haus traut.


Mit seinem Frauchen im Wanderurlaub erlebte diese einen völlig anderen Hund, entspannt, fröhlich, verspielt und an seiner Umwelt interessiert. Plötzlich konnte Yuma sich draußen wieder auf Anweisungen konzentrieren und war offen für Belohnungen mit Leckerlis.


So hat sein Frauchen sich nach langem Überlegen sehr schweren Herzens zum Wohle des Hundes entschieden, für Yuma ein neues Zuhause, unbedingt mit eingezäuntem Garten, in dem er sich frei bewegen darf, in ländlicher Umgebung zu suchen, damit er entspannt und zufrieden leben kann.


Also suchen wir nun Menschen, die bereit und in der Lage sind, auf einen manchmal ängstlichen Hund liebevoll einzugehen und ihn in Situationen, die für ihn gruselig sind, souverän zu führen und zu unterstützen. Wichtig wäre, dass Yumas neue Familie die Geduld hat, ihn bei mehreren Treffen und Spaziergängen kennenzulernen, um ein Verhältnis zu ihm aufzubauen, bevor er dann in sein neues Heim einziehen kann.


Mit Artgenossen hat Yuma es nicht ganz so einfach, sie verunsichern ihn erst einmal und er braucht eine ruhige Kennenlernphase, wobei  er Hunde bevorzugt, die eher passiv ihm gegenüber sind, ihn nicht bedrängen.

Yuma ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Er kann in 10439 Berlin-Prenzlauer Berg besucht werden.


Die Schutzgebühr für Yuma beträgt 390 Euro.


Sie möchten Yuma ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.