Tairen

♂, geb. 10/2021
verträglich - verspielt - zurückhaltend
in 14165 Berlin-Zehlendorf

Tairen ist ein 10/2021 geborener Schäferhund-Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 60 cm.


Anfang Oktober '21 konnten wir eine Schäferhündin aus einer spanischen Tötungsstation retten. Was wir nicht ahnten: Sie war hochträchtig und brachte kurz darauf ihre Welpen zur Welt. Tairen und seine beiden Brüder gediehen prächtig. Sie waren kräftige kleine Wonneproppen und sind inzwischen schon fast ausgewachsen. Sie haben ihre ganze Welpenzeit in der Auffangstation verbracht und hatten so keine Gelegenheit, die normalen Dinge eines Hundealltags kennenzulernen. Es gibt soviel zu entdecken in der Welt!


Tairen durfte Ende August '22 endlich auf die Reise gehen und zu einer Pflegefamilie ziehen. Er war in den ersten Tagen sehr verwundert über die neue Umgebung, alles war fremd und schüchterte ihn ein bisschen ein. Aber Tairen ist jung und neugierig und lernt schnell. Der schöne Rüde ist inzwischen fröhlich und verspielt, dreht gerne seine Toberunden und geht gut an der Leine. Nur fremde Menschen ängstigen ihn anfangs noch. Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und jeder Größe lebt er friedlich zusammen, ebenso mit Katzen. Die Anwesenheit anderer Hunde scheint sehr wichtig für ihn zu sein, weshalb wir Tairen gerne als Zweithund in eine ruhige Gegend und in Haus mit Garten vermitteln möchten.


Tairen ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Er befindet sich in einer Pflegestelle in 14165 Berlin-Zehlendorf.


Die Schutzgebühr für Tairen beträgt 430 Euro.


Sie möchten Tairen ein Zuhause geben und ihm die Welt zeigen? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.