top of page

Pippa - reserviert

♀, geb. ca. 01/2024
anhänglich - lieb - aktiv
in Bulgarien

Pippa ist eine 01/2024 geborene Mischlingshündin. Geschätzt wird sie klein bis mittelgroß werden.


Sie wurde mit ihren Geschwistern, Mara, Sina und Dracula von einem Hof an unsere Tierschutzkollegin abgegeben.  Ein paar Wochen vorher hatte sie schon versucht, die damals noch 8 Welpen dort mitzunehmen, da sie draußen auf dem Hof leben mussten und in keinem guten Zustand waren. Das wollten die Beisitzer nicht, nun aber als unsere Tierschutzkollegin in der Nähe 2 Straßenhunde sichern wollte, wurde sie gebeten, die noch 4 verbliebenen Welpen aufzunehmen. Der kleine Junge Dracula war in einem sehr schlechten Zustand, hatte eine starke Anämie und durfte die Klinik nach dem Check nicht verlassen. Es wurde noch alles versucht ihn zu retten, doch leider war es schon zu spät und er verstarb 2 Tage später in der Klinik.  Die 3 Schwestern hatten Glück und es ging ihnen noch gut. 


Die süße Pippa sucht nun ein Zuhause oder eine Pflegestelle, wo sie auf die Suche nach einem tollen Zuhause gehen darf. Sie ist sehr freundlich und kontaktfreudig im Umgang mit allen. Das Alleinebleiben, sowie an der Leine laufen etc. muss sie allerdings noch lernen, sowie auch andere Dinge. Da würde sie sich freuen, wenn sie eine Hundeschule besuchen könnte. Auch ist sie noch nicht stubenrein.


Pippa ist entwurmt, geimpft und gechipt. Sie befindet sich in einer Auffangstation in Sofia/Bulgarien.


Die Schutzgebühr für Pippa beträgt 430 Euro.


Sie möchten Pippa ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.

bottom of page