Perdita

♀, geb. ca. 2019
zutraulich - sozial - lieb
in Spanien

Perdita ist eine ca. 2019 geborene Terrier-(?)-Mixhündin mit einer Schulterhöhe von ca 32 cm und einem Gewicht von derzeit 4,4 kg.


Perdita wurde mit ihrem Hundefreund Pongo aus der Perrera in Cordoba/ Spanien gerettet und in einem privaten Tierheim in Sicherheit gebracht, wo sich nun um die zwei gekümmert wird.


Perdita zeigt sich dort sehr menschenbezogen und freundlich, lässt sich gerne Streicheln und sucht von alleine den Kontakt zu den Menschen. Sie versteht sehr gut mit Artgenossen und kann daher auch gerne zu einem sozialen Ersthund ziehen. Auch mit Kindern hat sie in Spanien kein Problem, aber natürlich sollte hier auf eine ruhige, nicht bedrängende Zusammenführung geachtet werden.

Perdita ist altersentsprechend agil und freut sich auf zukünftig lange und spannende Spaziergänge, das Erlernen des Hundeeinmaleins und das sie am Leben ihrer Menschen teilhaben kann.


Perdita ist geimpft, kastriert, gechipt und wird auf Mittelmeererkrankung getestet vermittelt. Sie befindet sich in einem privaten Tierheim bei Barcelona.


Die Schutzgebühr für Perdita beträgt 430 Euro.


Sie wollen Perdita ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.