Mayumi

♀ , geb. ca. 10/2019
Rudelhund - aktiv mit Jagdtrieb
in 14480 Potsdam

Mayumi ist eine ca. 10/2019 geborene Rauhaarpodenco-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 45 cm.


Im Oktober ’20 konnten wir Mayumi aus sehr schlechter Haltung in Jerez de la Frontera/Spanien befreien. Die junge Hündin gehörte einem Jäger und sie musste ihr Leben an einer kurzen Kette fristen. Dies und die mangelnde Fürsorge durch ihren Menschen hinderte Mayumi daran, Vertrauen aufzubauen, und da sie nicht, wie von ihrem Besitzer gewünscht, Kaninchen jagen wollte, überließ er sie mehr oder weniger sich selbst.


Inzwischen lebt Mayumi in einer Pflegefamilie in Potsdam. Sie ist sehr verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und spielt auch sehr gern mit ihnen. Da ihr ein souveräner Hund an ihrer Seite die nötige Sicherheit gibt, wird Mayumi nur als Zweithund vermittelt. Wir suchen für sie ein ruhiges, strukturiertes, aber dennoch aktives Zuhause, das keinesfalls in der Innenstadt liegen sollte. Kinder verunsichern die sensible Hündin zu sehr, sie ist besser geeignet für einen kinderlosen Haushalt. Mit Katzen hat Mayumi keine Probleme.


Mayumi ist noch nicht erzogen, aber bereits stubenrein. Sie braucht geduldige liebevolle Menschen, die ihr Zeit geben, sich an alles Neue zu gewöhnen. Da Mayumi sehr bewegungsfreudig und temperamentvoll ist, benötigt sie entsprechende mentale und physische Auslastung.

Mayumi ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Sie befindet sich in einer Pflegestelle in 14480 Potsdam.


Die Schutzgebühr für Mayumi beträgt 430 Euro.


Sie möchten Mayumi ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.