Malefica

♀, geb. 5/2019
Angsthündin - lieb
in 31061 Alfeld

Malefica ist eine 5/2019 geborene Chihuahua-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 25 cm.


Anfang August '22 bat uns unsere spanische Tierschutzkollegin Maria für mehrere kleine Hunde um Hilfe, die sie einem skrupellosen Vermehrer abnehmen konnte. Alle mussten ihr bisheriges Leben in viel zu kleinen Käfigen fristen, die meisten sind in sehr schlechtem Pflegezustand und die Hündinnen dienten ihr Leben lang als Gebärmaschinen.


Malefica wurde nun von der "Zucht" aussortiert, da sie eine Prognathie des Oberkiefers hat, die sie an ihre Welpen vererbt hat. Obwohl sie damit ein normales Leben führen können, sind sie somit wertlos für den Mann, was letztlich ihr Glück ist. Die ganze kleine Hundefamilie wurde von uns übernommen und wurden vorübergehend in einer Hundepension in Linares/Spanien untergebracht.


Ende August '22 durfte Malefica in eine Pflegefamilie nach Deutschland reisen 

Dort zeigt sie sich noch immer sehr ängstlich dem Menschen gegenüber, bleibt aber immer freundlich. Jedoch ist die Angst vor dem Anfassen, dem Hoch nehmen, die Nähe des Menschen derzeit noch ein großer Graus für Malefica. Wenn sie auf dem Schoß sitzt, lässt sie sich betuddeln und streicheln, frißt dort auch.... aber richtig genießen kann sie es noch nicht.

Sie rennt liebend gerne mit den anderen Rudelhunden in den Garten um dort zu toben, zu schnüffeln, zu spielen etc.. Wieder mit rein kommen tut sie jedoch von alleine noch nicht, daher kommt sie nur mit Schleppleine raus.


Wir suchen daher Menschen mit viel Geduld und Ruhe, die hundeerfahren sind und sich der tollen, einfach unsicheren Maus annehmen, ihr Vertrauen gewinnen und ihr die weiteren Schritte in ein neues Hundeleben zeigen. Gerne auch Frührentner, Renter, die viel Zeit für sie haben und nicht unbedingt in der Großstadt wohnen.

Katzen können sehr gerne in ihrem neuen Zuhause wohnen, auch gerne ein sozialer Ersthund, an dem sie sich orientieren kann.

Kinder sollten nicht vorhanden sein, um sie nicht weiter zu verunsichern.


Malefica ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Sie befindet sich in einer Pflegestelle in 31061 Alfeld.


Die Schutzgebühr für Malefica beträgt 530 Euro.


Sie möchten Malefica ein neues Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.