Leo I

♂, geb. 2/2019
lieb - unsicher - sucht ruhiges Zuhause
in Spanien

Leo ist ein am 15.02.2019 geborener Hovawart-Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von ca 66 cm und einem Gewicht von ca. 38 kg.


Leo wurde adoptiert und nun doch wieder im Tierheim abgegeben, da er mit den vielen bereits vorhandenen Hunden, dem Lärm, der stark befahrenen Straße vor dem Haus, der Hektik und dem Lärm einer Stadt einfach nicht zurecht kam. Es verursachte so viel Streß bei ihm, das er wie versteift war...

Kaum ist er wieder in dem ländlich gelegenem Tierheim, blüht er auf, spielt mit Artgenossen, geht gerne Spazieren....

Leo ist ein toller Rüde, er kuschelt sehr gerne, versteht sich mit Kindern bestens, die mit einem Hund verantwortungsbewußt umzugehen wissen und ihm auch mal seine Ruhe gönnen.

Er wird in einem ländlich gelegenem Zuhause seine eher ruhigen  Menschen sehr gerne bei spannenden Spaziergängen begleiten, auf das Grundstück aufpassen und ein Freund fürs Leben sein. Hundeerfahrung ist von Vorteil um ihm seine Unsicherheit zu nehmen.

Leo wird nicht in Zwingerhaltung abgegeben. Er soll Familienanschluß haben und überall dabei sein dürfen. Ein sozialer, nicht aufdringlicher Ersthund kann  gerne vorhanden sein, nur kein Rudel und keine Großfamilie.

Er benötigt am Anfang Zeit und Geduld um Vertrauen zu finden und eine riesen große Portion Liebe.


Leo wird geimpft, kastriert, gechippt und auf Mittelmeererkrankungen getestet vermittelt. Er befindet sich im Tierheim bei Barcelona.


Die Schutzgebühr für Leo beträgt 430 Euro.


Sie möchten Leo ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.