top of page

Lara

♀, geb. 1/2021
lieb - noch unsicher - sozial
in Spanien

Lara ist eine 1/2021 geborene Podenco-Bracke-Mischlingsdame mit einer Schulterhöhe von ca. 46 cm.


Lara wurde aus einem Animal-Hording-Haushalt von einem stark psychisch kranken Mann gerettet und in einer nahegelegenen Hundepension untergebracht. Dort ist sie mit ihren Leidensgenossen in Sicherheit und wird aufgepeppelt. Lara sucht noch Pensionspaten, die uns bei der Bewältigung der Kosten unterstützen.


Die hübsche Lara ist derzeit noch unterernährt und in einem verwahrlosten Zustand. Sie zeigt sich trotz ihres Erlebten sehr liebevoll und zutraulich, aber allem noch etwas unsicher gegenüber. Lara ist sozial mit Artgenossen und kann daher gerne zu einem ebendso sozialen Ersthund ziehen.

Ihr sollte zu Beginn viel Raum, Zeit gepaart mit einem Quenchen Geduld zum Ein- & Umgewöhnen entgegengebracht werden, damit sie einen tollen Start in ihr neues Leben bei aktiven, liebevollen Menschen hat. Die ihr zeigen, wie schön die Welt ist, spannende Spaziergänge mit ihr erleben, das Hundeeinmaleins beibringen und wo Kuscheleinheiten nicht zu kurz kommen.

Lara wird sich zu einer tollen Freundin für's Leben entwickeln ... wer nimmt sie an die Pfote und geht mit ihr den Weg zusammen?


Lara wird geimpft, kastriert, gechipt und auf Mittelmeererkrankungen getestet vermittelt. Sie befindet sich in einer Hundepension in Linares/Spanien.


Die Schutzgebühr beträgt 430 Euro.


Sie möchten Lara ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.

bottom of page