top of page

Jamila

♀, geb. ca 4/2023
junghundetypisch - fröhlich - aufgeweckt
in Bulgarien

Jamila ist eine ca. 4/2023 geborene Mischlingshündin mit einer derzeitigen  Schulterhöhe von ca. 52 cm. und einem derzeitigen Gewicht von ca. 14 Kg. 


Es wurden 7 Welpen auf dem örtlichen Friedhof gefunden  und unsere Tierschutzkollegin wurde zur Hilfe gerufen. Leider waren nur noch 3 Welpen am Leben. Das Trio wurde gesichert und in die  Auffangstation gebracht, wo sie liebevoll aufgepäppelt wurden. Jamila sucht nun noch nach einem tollen Zuhause. Ihr Bruder Jupp durfte bereits in sein Zuhause nach Deutschland ziehen.


Jamila ist eine junghundetypische Hündin, die sehr fröhlich den Tag erheitert, sie hat eine sehr offene Art, versteht sich so wohl mit Menschen, als auch mit Artgenossen sehr gut. Jamila kann daher  auch gerne zu einem sozialen Ersthund ziehen; dieser sollte allerdings mit einer aktiven, frechen, lebensfrohen, vielleicht auch mal übermütigen Junghündin umzugehen wissen.


Das Hundeeinmaleins, das an der Leine laufen, die Stubenreinheit ... alles muss Jamila noch beigebracht werden, aber mit Geduld, der nötigen liebevollen Konsequenz und positiver  Vestärkung wird sie auch das meistern. Bitte bedenken Sie, das ein Junghund auch in die  Pupertät kommt, ausgelastet, gefordert und gefördert weden muss, auch Grenzen austesten wird und vielleicht anfangs unsicher auf das neue Leben reagieren wird, da Jamila die Welt nie richtig kennen lernen durfte. Es braucht Ruhe und Geduld, dann wird sich Jamila zu einer tollen Freundin fürs Leben entwickeln.


Jamila ist kastriert, geimpft, gechipt und wird mit  einem Snap-4-D-Test vermittelt. Sie befindet sich in einer Auffangstation in Sofia/Bulgarien.


Die Schutzgebühr für Jamila beträgt 430 Euro.


Sie möchten Jamila ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.

bottom of page