top of page

Jacky

♀, geb. ca. 2017
lebhaft - freundlich - menschenbezogen
in Bulgarien

Jacky ist eine ca. 2017 geborene Jack-Russell Terrier-Mixhündin mit einer Schulterhöhe von ca. 35 cm.


Jacky wurde als Welpe auf der Straße gerettet und durfte bei der Mutter unserer Tierschützerin Daniela in Bulgarien bleiben. Vor 2,5 Jahren verstarb die Mutter und Jacky kam zur Tante, die nun leider auch verstorben ist. 


Die quierlige Jacky soll nun nochmal ein tolles Zuhause bekommen, wo sie für den Rest ihres Lebens behütet und geliebt weiter leben darf. Jacky ist sehr traurig und versteht gerade die Welt nicht mehr, weil nun auch das 2. Frauchen nicht mehr nach Hause kommt.


Jacky ist eine sehr menschenbezogene, aktive, lebhafte, selbstbewußte Hundedame, die genau so eine Familie sucht, denn ein Coachpotato ist sie ganz und gar nicht. Auch wenn sie nicht mehr die Jüngste ist, braucht sie noch Action, Abenteuer und ihre Menschen bei sich. Wichtig ist die körperliche und geistige Auslastung und der Umgang mit einem eventuellen, rassetypischen Jagdverhalten. Denn Jack Russell-Terrier wurden dafür gezüchtet, die Füchse aus dem Bau zu holen und bei den Bauern die Mäuse und Ratten vom Kornspeicher fern zu halten. Sie geht an ihrer Umwelt interessiert, gut an der Leine. Zuhause kuschelt sie gerne mit ihren Menschen. Katzen mag sie überhaupt nicht.


Jacky wird geimpft, kastriert, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet vermittelt. Sie befindet sich in einer Auffangstation in Sofia/Bulgarien.


Die Schutzgebühr für Jacky beträgt 430 Euro.


Sie möchten Jacky ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.

bottom of page