top of page

Gretel

♀, geb. ca. 2023
aktiv - freundlich - sozial - liebenswert
in Spanien

  

Gretel ist eine ca. 2023 geborene Mastin Espanõl Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von ca. 70 - 75 cm. 

  

Gretel kam mit ihrem Bruder Hänsel Anfang Februar 2024 ins Tierheim. 

Über ihr Schicksal und ihr Leben zuvor ist nichts bekannt. 

Auch wenn sie sicher im Tierheim ist und dort versorgt wird, ist dies kein Ort für eine junge Hündin, wie Gretel. 

Sie wartet sehnlichst auf ein liebevolles Zuhause und ein gemütliches warmes Hundebettchen, um in Geborgenheit und Wohlbefinden, glücklich aufwachsen und leben zu können. 

  

Gretel ist altersentsprechend recht lebhaft und agil. 

Sie spielt, rennt und tobt sehr gern stundenlang und unermüdlich gemeinsam mit den anderen Hunden durch den Freilauf des Tierheims. 

Die Zuwendung und Aufmerksamkeit der dortigen Pfleger genießt sie sehr und sucht aktiv den Kontakt zu ihnen. 

Leider fehlt jedoch im Tierheim die nötige Zeit, sich diesen Bedürfnissen entsprechend zu widmen. 

Wenn es an der Zeit ist, Gretel in den Zwinger zu bringen, ist sie ziemlich verzweifelt, traurig und sehr gestresst. 

Sie sollte recht bald ein adäquates Zuhause finden. 

  

Die freundliche, aktive und liebenswerte Hündin sucht nun zu ihrem endgültigen Glück, engagierte Menschen, die viel Zeit für sie haben, sie fordern und fördern, ihr das Hundeeinmaleins mit Ruhe und Geduld beibringen, bestenfalls verbunden mit regelmäßigen Besuchen in der Hundeschule und sie aktiv in ihren Alltag integrieren, bei denen Gretel endlich die Zuneigung, Liebe und Fürsorge erfährt, die sie bisher nicht hatte. 

  

Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts ist Gretel bestens kompatibel. 

Sie könnte gern und gut zu weiteren sozialverträglichen souveränen Artgenossen, bestenfalls in ähnlichem Alter und ähnlicher Größe, vermittelt werden. 

Gretel ist altersentsprechend sehr verspielt und lebhaft. 

  

Für Gretel wird ein liebevolles Zuhause bei aktiven Menschen gesucht, die viel Zeit für sie besitzen, sowie Lust und Freude an gemeinsamen Aktivitäten mit ihr haben und zusammen mit ihr die Welt entdecken, denn sie hat vermutlich bisher noch nicht viel kennengelernt und ist auch kein Couchpotato. 

Ein ruhiges ländliches Zuhause und Umfeld wären für sie wünschenswert und ideal. 

Gretel ist sehr menschenbezogen und wird nicht in Zwinger- bzw. Außenhaltung vermittelt. 

  

Gretel wird kastriert, geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet vermittelt. 

Sie befindet sich im Tierheim von Ciudad Real/Spanien. 

  

Die Schutzgebühr für Gretel beträgt 430 Euro. 

  

Sie möchten Gretel ein Zuhause geben? 

Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular. 




bottom of page