top of page

Goldie

♂, geb. ca. 2019/2020
Einzelprinz - sozial - freundlich
in Polen

Goldie ist ein ca. 2019/2020 geborener Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von ca. 45- 50 cm. Er wiegt etwa 21 kg.


Goldie wurde aus einem Verschlag voller Dreck und Unrat, in seinem eigenen Kot sitzend, gerettet. Goldie hatte keinen Zugang zu Wasser & Fressen. Die Nachbarn fütterten ihn ab und zu. Sein Besitzer kam ins Gefängnis und die Familie des Mannes ließ Goldie auf dem Grundstück allein zurück und zog in die Stadt. Die Familie überließ ihn sich selbst, in dem Wissen, dass er ohne Versorgung nicht mehr lange leben würde. Zu Goldies Glück benachrichtigten die Nachbarn eine Tierschützerin und Goldie ist nun schon einige Zeit in einer privaten Pflegestelle untergekommen, aber niemand interessiert sich für den tollen Rüden, obwohl er als ein wunderbarer Hund beschrieben wird.


Goldie mit seinem Flauschiefell ist ein sehr geselliger Hund, er mag alle Menschen, ob klein oder groß. Und von der Zuneigungen und den Streicheleinheiten kann er nicht genug bekommen. Auf Spaziergängen, die er sehr liebt, hat er endlich auch Kontakt zu anderen Hunden und spielt leidenschaftlich mit ihnen und genießt deren Gegenwart. Allerdings sollte er als Einzelprinz aufgenommen werden, denn teilen ist dann doch nicht seins. Goldie fährt ohne Probleme gerne im Auto mit, denn das heißt, dass was Spannendes passiert oder ein Abenteuerspaziergang wartet. 


Goldie sollte der Feinschliff des Hundeeinmaleins noch beigebracht werden und er braucht körperliche wie auch geistige Auslastung. Vielleicht eignet er sich auch für's Agility, Schnapobility oder das Rally Obidience, Spaß hätte er sicher dran. Wir suchen daher auch aktive Menschen für Goldie, denn ein Couchpotato ist er absolut nicht. Es werden Menschen gesucht, wo er ein vollwertiges Familienmitglied ist und herzlich willkomen ist. Menschen, denen er vertrauen kann, nicht wieder alleine zurückgelassen zu werden, wo er immer dabei sein kann und der Freund fürs Leben werden darf.


Goldie wird geimpft, kastriert, gechippt und, bereits negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet, vermittelt. Er befindet sich in einer privaten Pflegestelle in Kolno/Polen.


Die Schutzgebühr für Goldie beträgt 430 Euro.


Sie möchten Goldie ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.

bottom of page