top of page

Georgie - reserviert!

♀, geb. ca. 07/2020
verkuschelt, sportlich, schlau, sensibel, sozial
in 10245 Berlin

Georgie ist eine ca. 07/2022 geborene Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von ca. 54 cm.


Georgie ist die Tochter einer scheuen Straßenhündin, die von ihrer Mutter in einem Dorf unter einem kleinen Schuppen zur Welt gebracht wurde. Die Dorfbewohner wollten Georgie jedoch als Neuzuwachs an Straßenhunden vergiften und so wurden wir von einer Hundeliebhaberin des Ortes um Hilfe gebeten. 


Georgie wuchs bei einem liebevollen Pflegepapa auf, so dass sie die übernommene Menschenscheu ihrer Mutter abbauen konnte. Seit dem 19.11.2022 befindet sie sich in ihrer Pflegestelle in Berlin und lernt dort neben der Begegnung mit weiteren liebevollen Menschen das Leben in der Stadt und dem Alltag in Deutschland kennen. Dieses meistert die junge Hündin bewundernswert. Sie zeigt sich zwar sensitiv auf Reize wie große Straßen, Straßenbahnen, viele Menschen usw. lässt sich jedoch auf ihre Vertrauensperson und Hündin der Pflegestelle ein und lässt sich so relativ entspannt durch herausfordernde Situationen leiten.

Stubenreinheit, Leinenführigkeit und Regeln in der Pflegestelle versteht und akzeptiert sie extrem schnell. 

Georgie ist eine sensible Hündin, die alle Reize um sich wahrnimmt und schnell verarbeitet. Sie ist sportlich veranlagt und möchte daher auch gern vital gefordert werden. Sie ist extrem intelligent und würde Mantrailing oder andere Herausforderungen lieben. Spaziergänge in der Natur sind ein Muss für sie. Sie kann sicherlich auch in der Stadt leben, aber nur wenn häufige und ausgiebige Ausflüge in die Natur gegeben sind. Auch sollte in der Stadt eine eher reizarme Fortbewegungsart für sie gegeben sein. Ein Grundstück ist für Georgie nicht so entscheidend wie der Bezug und die Beschäftigung mit ihrem Menschen. Sie möchte sich sehr gern eng binden und kuschelt für ihr Leben gern. Auch mit anderen Hunden ist sie sozial und sucht die körperliche Nähe. Georgie kann sowohl als Einzelhund als auch im Rudel ihr Glück finden und wird in ihr neues zu Hause durch ihre zarte als auch witzige Art zu sein bereichern. Kinder sind ihr im Moment noch ein bisschen unheimlich und daher sehen wir Georgie aktuell eher in einem Haushalt ohne jüngere Kinder.


Georgie ist bereit geimpft und gechippt und  wurde negativ auf Reisekrankheiten getestet. Sie befindet sich in einer Pflegestelle in 10245 Berlin.


Die Schutzgebühr für Georgie beträgt 400 Euro.


Sie möchten Georgie ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.

bottom of page