top of page

Filiz

♀, geb ca. 2/2023
fröhlich - aktiv - freundlich
in Bulgarien

Filiz ist eine ca. 2/2023 geborene Bluetick-Basset Hound-Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von ca. 37 cm.


Filiz wurde auf dem örtlichen Friedhof ausgesetzt aufgefunden, wie leider so viele Hunde. Sie konnte mit den anderen Hunden gesichert und in die örtliche Auffangstation in Sofia/Bulgarien gebracht werden.


Dort zeigt sich die niedliche Filiz sehr fröhlich, aktiv und spielt, tobt und rennt sehr gerne mit ihren Artgenossen im Auslauf. Danach wird zusammen gekuschelt und ausgeruht.

Das Hundeeinmaleins muß Filiz noch mit Ruhe und Geduld beigebracht werden, auch das alleine Bleiben und die Stubenreinheit. Bei der richtigen Förderung und Auslastung wird sich Filiz zu einer weiterhin gutmütigen, hingebungsvollen, freundlichen, anhänglichen, sanftmütigen Wegbegleiterin entwickeln. So wie der Basset Hound beschrieben wird. Mit einer gewissen Eigensinnigkeit und Sturheit muß gerechnet werden, das gehört aber zu einer selbstdenkenden Jagdhunderasse dazu.

Als "Meute-Jagdhundrasse", kann sie Jagdttrieb besitzen, freut sich über soziale Ersthunde und ein Zuhause, wo sie immer dabei sein darf und lange, aufregende Spaziergänge in ihrem Tempo erleben darf. Auch Nasen- und Fährtenarbeit würde ihr bestimmt Spaß machen. Filiz ist nichts für Coachpotatos!

Aufgrund der langen Körperstatue, sollen keine Treppen vorhanden sein, die sie steigen muß.


Filiz wird geimpft, gechipt, kastriert und mit einem Snap-4D-Test vermittelt. Sie befindet sich in einer Auffangstation in Sofia/Bulgarien.


Die Schutzgebühr für Filiz beträgt 450 Euro.


Sie möchten Filiz ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular. 


bottom of page