Farina

♂, geb. ca. 12/2018
anfangs schüchtern - liebevoll
in Spanien

Farina ist ein ca. 12/2018 geborener Rauhaarpodenco-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 53 cm.


Farina wurde im Herbst '21 zusammen mit seiner Tochter in der Perrera abgegeben. Ihr bisheriger Besitzer, ein Jäger, hatte beschlossen, die beiden nicht mehr behalten zu wollen.


Farina ist anfangs zwar etwas schüchtern, taut aber recht schnell auf und ist liebevoll und fröhlich. Der hübsche Rüde ist ein lebenslustiger und toller Kerl, für den wir nun ein passendes Zuhause suchen. Da Farina bisher nur auf dem Land gelebt hat, wäre ein ruhiger Ort am besten geeignet. Die Großstadt würde ihn sicher zu sehr stressen.


Farina ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeererkrankungen worden. Er befindet sich in einer Perrera in Andújar/Spanien.


Die Schutzgebühr für Farina beträgt 430 Euro.


Sie möchten Farina ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.