Duque

♂, geb. 11/2014
brav - menschenbezogen
31061 Alfeld

Duque ist ein 11/2014 geborener Labrador Retriever-Rüde mit einer Schulterhöhe von 60 cm.


Im Oktober '22 wurden wir von unserer spanischen Tierschutzkollegin Maria auf Duque aufmerksam gemacht, dessen geliebtes Herrchen, ein junger Mann, eine Krebserkrankung im Endstadium hat. Sie bat uns dringend um Hilfe, damit er noch rechtzeitig erfahren kann, dass sein treuer Hund ein schönes neues Zuhause gefunden hat. Daher suchen wir nun nach einem solchen Platz für den schönen Duque.


Duque ist ein gut erzogener Hund, liebevoll und sehr anhänglich. Er verträgt sich bestens mit Artgenossen. Nun wurde sein Besitzer ins Krankenhaus eingeliefert und Herr und Hund somit für immer getrennt. Duque lebt jetzt in einer Pflegestelle in Deutschland, wo er sich als freundlicher und aktiver Rüde zeigt. An der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden, da er offensichtlich gewohnt war, immer ohne Leine zu laufen.

Duque ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Er befindet sich in einer Pflegestelle in 31061 Alfeld.


Die Schutzgebühr für Duque beträgt 450 Euro.


Sie möchten Duque ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.