top of page

Dumbo

♂, geb. ca. 2014
liebenswerter Senior - aktiv - freundlich
in Spanien


Dumbo ist ein ca. 2014 geborener Schäferhund Husky Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von ca. 60 cm und einem Gewicht von ca. 33 Kg. 

  

Dumbo befindet sich seit Mitte Februar 2018 im Tierheim von Argentona/Spanien. 

Für Dumbo ist es schwer, sich an das Leben im Tierheim, verbunden mit den alltäglichen Widrigkeiten, zu gewöhnen.  

Er wartet sehnlichst auf ein liebevolles Zuhause und ein gemütliches warmes Hundebettchen, um in Geborgenheit und Wohlbefinden, glücklich leben zu können, was ihm nach einem solch langen entbehrungsreichen Zeitraum und Aufenthalt im Tierheim, so sehr zu wünschen ist.  

  

Dumbo ist noch ängstlich, vorsichtig und unsicher, aber auch recht aktiv.  

Sobald er Vertrauen gefasst hat und merkt, dass man es gut mit ihm meint, hat man mit dem freundlichen Rüden, einen wahren Freund fürs Leben, einen wirklich tollen Hund gewonnen.  

Er ist in einem ihm unbekannten Umfeld zunächst ängstlich und unsicher. 

Zu Beginn seiner Ankunft im Tierheim, hatte er große Probleme damit, spazieren zu gehen, denn aus Angst wollte er stets ins Tierheim zurück. 

Mittlerweile geht er gern spazieren, wenn es den Pflegern zeitlich möglich ist, da im Tierheim leider die nötige Zeit fehlt, sich diesen Bedürfnissen entsprechend zu widmen und sich individuell mit ihm zu beschäftigen. 

Trotz seines Alters, ist Dumbo entsprechend seiner Rassenkombination, recht kräftig und aktiv.  

Menschen gegenüber ist er kontaktfreudig, aber auch etwas ängstlich und schüchtern, er lässt sich streicheln, mag es jedoch nicht besonders. 

Er ist ruhig, aber auch aktiv und spielt auch gerne ein wenig.  

Mit einigen anderen Artgenossen kommt Dumbo gut zurecht, sofern sie entsprechend zusammengeführt werden, besser jedoch mit Hündinnen. 

Über ein Zuhause als Einzelhund, sowie über ein Hundebettchen, welches er nicht teilen muss, würde er sich auch sehr freuen. 

Das Schicksal und der lange Aufenthalt im Tierheim hat Spuren bei ihm hinterlassen.  

Die Situation und die alltäglichen Widrigkeiten im Tierheim setzen ihm sehr zu. 

Er sollte recht bald ein adäquates Zuhause finden.  

  

Der liebenswerte Rüde sucht nun zu seinem endgültigen Glück, engagierte Menschen, die viel Zeit für ihn haben, ihn fordern und fördern und ihn aktiv in ihren Alltag integrieren, bei denen Dumbo endlich die Zuneigung, Liebe und Fürsorge erfährt, die er bisher nicht hatte.  

  

Mit Hündinnen ist Dumbo bestens kompatibel, bei Rüden entscheidet die Sympathie und bedarf einer entsprechenden Zusammenführung. Kinder, Katzen und/oder Kleintiere sollten in seinem zukünftigen Zuhause nicht vorhanden sein.  Er könnte bei Futter zu Ressourcenschutz neigen. 

  

Für Dumbo wird ein liebevolles ländliches Zuhause und Umfeld, vorzugsweise mit ausbruchssicherem Garten, bei aktiven Menschen gesucht, die viel Zeit für ihn besitzen, sowie Lust und Freude an gemeinsamen Aktivitäten mit ihm haben, denn ein Couchpotato ist Dumbo nicht. 

Er würde auch gern noch gemeinsam mit seinen Menschen die Welt entdecken. 

  

Dumbo wird kastriert, geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet vermittelt.  

Er befindet sich in einem nahegelegenen Tierheim bei Barcelona/Spanien.  


Die Schutzgebühr für Dumbo beträgt 390 Euro.  

  

Sie möchten Dumbo ein Zuhause geben?  

Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular. 



bottom of page