Cathya

♀, geb. ca. 3/2020
aktiv - aufgeweckt - liebevoll
in Spanien

Cathya ist eine ca. 3/2020 geborene Schäferhund-Mix-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 68 cm.


Im März '21 wurde Cathya auf einer Autobahn entdeckt - beinahe hätte sie ein Lastwagen überfahren. Doch ein Tierfreund konnte die Hündin retten. Im Tierheim ist Cathya nun sicher. Sie muss eine/n Besitzer/in gehabt haben, denn sie trug eine Halskette, als man sie einfing, jedoch hatte sie keinen Chip und niemand fragte im nahegelegenen Tierheim nach ihr. 


Cathya hat einen tollen Charakter, ist aktiv, aufgeweckt, liebevoll und verträgt sich sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen. Sie liebt es, mit dem Ball zu spielen und ist für jede Aktivität mit Spaß zu haben.

Das Leben im Tierheim macht sie sehr unglücklich, da sie den Zwinger nur einmal am Tag verlassen darf. Sie braucht ein richtiges Zuhause mit Menschen, die der jungen Hundedame ein erfülltes Leben bieten können, gerne an ihrer Erziehung arbeiten möchten und die Menschen werden garantiert mit einer Freundin fürs Leben belohnt. 

Wünschenwert wäre ein Haus, Garten und Familienanschluss ist ein Muss. Cathya wird nicht zum Objekt- oder Wachschutz abgegeben und auch nicht in Zwingerhaltung.


Cathya wird kastriert, geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet vermittelt. Sie befindet sich im Tierheim von Manzanares/Spanien.


Die Schutzgebühr für Cathya beträgt 430 Euro.


Sie möchten Cathya ein neues Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.