Cacauo

♂, geb. ca. 2017
Verlustangst - lieb - sozial
in Spanien

Cacauo ist ein ca. 2017 geborener Patterdale Terrier mit einer Schulterhöhe von ca. 38 cm und einem Gewicht von ca. 8 Kg.


Der hübsche Cacauo wurde im Tierheim abgegeben, weil seine Besitzer ihn nicht mehr behalten konnten. Cacauo hat sehr starke Trennungsangst. Er liebt seine Menschen so sehr, das er in richtige Streßattacken verfällt, jammert, jault.... und nicht zur Ruhe kommt. Des Weiteren kommt er in der Stadt mit dem Streß und der Hektik nicht zurecht, was auch noch ein Abgebgrund war. Cacauo ist einfach permanent überfordert gewesen.


Cacauo ist sehr menschenbezogen, liebt das Spielen, Rennen und Toben mit seinen Artgenossen und auch mit Katzen hat er keine Probleme. 

Patterdale Terrier sind englische kleine Jäger, die viel Auslastung, Bewegung und Beschäftigung brauchen. Solch ein kleines Energiebündel ist auch Cacauo. Er benötigt durch den Jagdtrieb eine konsequent-deutliche Führung und zusätzlich, mit seiner Trennungsangst, ist er kein Anfängerhund.

Er ist stubenrein, verhält sich im Haus ruhig und kann gerne zu einem sozialen Ersthund, an dem er sich orientieren kann.

Sein vorhandener, leichter Unterbiß beeinträchtigt ihn in keinster Weise, er wurde sogar schon als Fotomodel gebucht!

Kinder überfordern ihn und sollten daher nicht in seinem neuen Zuhause leben. Das neue Zuhause sollte eher ländlich liegen, gerne mit Garten.

Welch' fittes Frührentnerpaar oder Rentnerpaar, die den ganzen Tag Zeit für ihn und seine Beschäftigung haben und wo ein Mensch immer Zuhause ist, so das er nicht alleine bleiben muß, möchte sich seiner annehmen und Cacauo ein tolles Hundeleben bieten?!


Cacauo ist geimpft, gechipt, kastriert und wird auf Mittelmeererkrankung getestet vermittelt. Er befindet sich im Tierheim in Barcelona/ Spanien.


Die Schutzgebühr für Cacauo beträgt 480 Euro.


Sie wollen Cacauo ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.