top of page

Black II

♂, geb. 5/2020
fröhlich - aktiv - sozial
in Spanien

Black II ist ein 5/2020 geborener Labrador-Mischling mit einer Schulterhöhe von ca. 68 cm.


Black konnte dank einer lieben Spenderin kurz vor seinem Tötungstermin aus einer Tötungsstation gerettet werden. Er  wird nun versorgt, gepflegt und medizinisch betreut, bis er in sein neues Zuhause ausreisen kann.


Der hübsche Black ist trotz seines Erlebten fröhlich, zutraulich (siehe Video), wedelt die ganze Zeit mit seiner Rute, ist sehr menschenbezogen, genießt die Zuwendung und Streicheleinheiten sehr.... davon gibt es natürlich in der andalusischen Hundpension viel zu wenig, weil einfach die Zeit fehlt. Auch mit Artgenossen ist er super veträglich, egal ob groß oder klein, ob Rüde oder Weibchen und genießt auch deren Anwesenheit; daher kann gerne ein sozialer Ersthund vorhanden sein. Auf seinen Namen hört Black in der Hundepension und dort funktioniert auch der Rückruf bereits.

Wir suchen Menschen die Black das Hundeeinmaleins, die Stubenreinheit, das an der Leine Laufen und das alleine Bleiben beibringen. Die mit ihm in Ruhe, mit Geduld, positiver Verstärkung, liebevoller Konsequenz und Hundeverstand trainieren und ihm die Zeit geben, die er dafür braucht. Seine zukünftigen Menschen sollten keine Coachpotatos sein und mit ihm spannende Spaziergänge unternehmen, ihn mit Nasenarbeit und Suchspielen auslasten und auch ansonsten am gesamten Familienleben mittendrin teilhaben lassen! Mit den standfesten Kindern der Mitarbeiter kommt er bestens zurecht, allerdings liegt das auch an dem Umgang der Kinder mit dem Hund!


Wer besitzt bestenfalls noch Haus und Garten? Das wäre das I-Tüpfelchen für Black auf der Torte ;O)


Black wir geimpft, kastriert, gechipt und auf Mittelmeererkrankungen getestet vermittelt. Er befindet sich in Andalusien/Spanien.


Die Schutzgebühr für Black beträgt 430 Euro.


Sie möchten Black II ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.

bottom of page