top of page

Bea

♀, geb. ca. 3/2014
freundlich - aktiv - sozial
in 12277 Berlin-Marienfelde

Bea ist eine ca. 3/2014 geborene Mix-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 30 cm.


Bea stammt ursprünglich aus Spanien und wurde 2016 von ihrem neuen Herrchen in Deutschland adoptiert. Dort lebte sie als Familienhund glücklich am Stadtrand in einem Haus mit Garten. Als ihr Herrchen in 2022 verstarb, konnte sie mit der Lebensgefährtin in eine Wohnung umziehen. Jetzt verliert Bea auch dieses Zuhause wieder, da die alte Dame ins Heim muss. Sie konnte sich schon zuvor nicht hinreichend um die Hündin kümmern; wenig Spaziergänge und zu viel Futter haben dazu geführt, dass Bea etwas zu viel auf den Rippen hat.


Bea wurde jetzt von einer hilfsbereiten Nachbarin vorübergehend aufgenommen, kann dort aber nicht auf Dauer bleiben. Sie zeigt sich auf ihrer Pflegestelle als lustige, spielfreudige Hündin. Sie verträgt sich mit der dort wohnenden Hündin und Katze, ist stubenrein, macht nichts kaputt, kann offensichtlich kurzzeitig alleine bleiben, fährt problemlos Auto, läuft einigermaßen gut an der Leine. Es ist aber zu merken, dass ihr zumindest in der letzten Zeit bei der alten Dame einiges an Erziehung fehlte: Bea hört wirklich nur, wenn sie will. Sie scheint aber gelehrig zu sein, denn sie reagiert gut auf Lob oder ein scharfes Wort.


Wir wünschen uns für Bea noch ein Leben jenseits von Couch und Unbeweglichkeit mit Einbindung in einen aktiven Alltag und natürlich auch den gewohnten Streicheleinheiten.


Bea ist kastriert, geimpft, gechippt und ohne bekannte Krankheiten. Sie befindet sich in einer Pflegestelle in 12277 Berlin-Marienfelde.


Die Schutzgebühr für Bea beträgt 350 Euro.


Sie möchten Bea ein neues Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte über unser nachfolgendes Kontaktformular.

bottom of page